„Ein hartnäckiger Begleiter der Erkenntnis ist die Unwissenheit über die eigene Unwissenheit.“

Also sprach Golem, S. 184, Insel Verlag 1984

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Stanisław Lem Foto
Stanisław Lem18
polnischer Philosoph, Essayist und Science-Fiction-Autor 1921 - 2006

Ähnliche Zitate

Citát „Bildung ist die ständige Entdeckung unserer eigenen Unwissenheit.“
William James Durant Foto
Baruch Spinoza Foto

„Unwissenheit ist kein Argument.“

—  Baruch Spinoza niederländischer Philosoph des Rationalismus 1632 - 1677

zugeschrieben von Friedrich Engels, "Anti-Dühring", Kap. IX

Johann Albrecht Bengel Foto

„Unwissenheit schadet sehr, Wissen genügt nicht.“

—  Johann Albrecht Bengel deutscher Theologe 1687 - 1752

Heino Gaese (Hrsg. und Übersetzer): "Denksprüche. Ein Lesebuch zum Gnomon", A. Francke Verlag, Tübingen und Basel 2004, ISBN 3772080510, Seite 140
(Original lat.: "Ignorantia, multum officit: scientia non sufficit") - Gnom R 6,3

Sunzi Foto

„Die größte Verwundbarkeit ist die Unwissenheit.“

—  Sunzi chinesischer General und Militärstratege -543 - -495 v.Chr

Torch Foto

„Unwissenheit, die Basis von Philosophie.“

—  Torch deutscher Rapper 1971

Morgen, Album "Blauer Samt", V2, 25. September 2000

Herman Melville Foto

„Unwissenheit ist das Elternteil der Angst.“

—  Herman Melville amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist 1818 - 1891

Jonathan Safran Foer Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Es ist nichts schrecklicher als eine tätige Unwissenheit.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Maxims and Reflections (1833)

Aldous Huxley Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Vorurteil stützt die Throne, Unwissenheit die Altäre.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916

Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 68
Aphorismen

John Locke Foto
Jean Jacques Rousseau Foto
Giacomo Casanova Foto
Charles Darwin Foto

„Es ist immer ratsam, unsere Unwissenheit klar zu erkennen.“

—  Charles Darwin britischer Naturforscher, Begründer der modernen Evolutionstheorie 1809 - 1882

Platón Foto
George Orwell Foto

„Krieg ist Frieden; Freiheit ist Sklaverei; Unwissenheit ist Stärke“

—  George Orwell, buch 1984

1984 - Nineteen Eighty-Four
Original: "War is peace; Freedom is slavery; Ignorance is strength" - 1984 - Nineteen Eighty-Four, 1st World Publishing, 2004, Seite 10 http://books.google.de/books?id=w-rb62wiFAwC&pg=PA10, 1. Kapitel.

Henry Thomas Buckle Foto
Réginald Garrigou-Lagrange Foto

„Nicht die Unwissenheit des Kindes, sondern den Unverstand des Greises hält man für große Kultur.“

—  Réginald Garrigou-Lagrange französischer Dominikaner 1877 - 1964

De sanctificatione Sacerdotum, I. 4, Rom, 1. Juli 1945
Original lat.: "Non est ignorantia infantis, sed est dementia senis, qui magnum[sic!] culturam habuit."

Ähnliche Themen