„Freundschaft zwischen Frauen ist nicht viel mehr als ein Nichtangriffspakt.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Henry De Montherlant Foto
Henry De Montherlant11
französischer Schriftsteller 1895 - 1972

Ähnliche Zitate

Oscar Wilde Foto

„Zwischen Mann und Frau ist keine Freundschaft möglich. Es gibt Leidenschaft, Hass, Liebe, Verehrung, aber keine Freundschaft.“

—  Oscar Wilde, Lady Windermeres Fächer

Lady Windermeres Fächer, 2. Akt / Lord Darlington
Original engl.: "Between men and women there is no friendship possible. There is passion, enmity, worship, love, but no friendship."
Lady Windermeres Fächer - Lady Windermere's Fan (1892)

Citát „Es gibt auf dieser Erde nichts mehr als wahre Freundschaft.“
Thomas von Aquin Foto
Citát „Ein bisschen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt.“
Otto Von Bismarck Foto
Antonio Gala Foto
Marlene Dietrich Foto
Henry De Montherlant Foto
Albert Camus Foto
Dieses Zitat wartet auf Überprüfung.
Eleanor Roosevelt Foto
Gertrude Stein Foto

„Bevor die Blumen der Freundschaft verblassen, verblasst die Freundschaft.“

—  Gertrude Stein US-amerikanische Schriftstellerin, Verlegerin und Kunstsammlerin 1874 - 1946

Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
George Gordon Byron Foto
Citát „Freundschaft, das ist wie Heimat.“
Kurt Tucholský Foto

„Freundschaft, das ist wie Heimat.“

—  Kurt Tucholský, buch Schloß Gripsholm

Schloß Gripsholm, Reclams Universal-Bibliothek Nr. 18390, Stuttgart 2006, S. 71, Z. 34f, 3. Kapitel, 1
Schloß Gripsholm

Citát „Ohne Freundschaft ist das Leben nichts.“
Cícero Foto

„Ohne Freundschaft ist das Leben nichts.“

—  Cícero, buch Laelius de amicitia

Laelius de amicitia (Über die Freundschaft) 86
Original lat.: "Sine amicitia vitam esse nullam."
Laelius de amicitia (Über die Freundschaft)

Citát „Es gibt mehr naive Männer als naive Frauen.“
Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Es gibt mehr naive Männer als naive Frauen.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916

Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 42
Aphorismen

Citát „Die Männer regieren die Welt und die Frauen ihre Männer. Was wollen Sie noch mehr!“
Bogumil Goltz Foto

„Die Männer regieren die Welt und die Frauen ihre Männer. Was wollen Sie noch mehr!“

—  Bogumil Goltz polnischer humoristisch-pädagogischer Schriftsteller 1801 - 1870

Zur Charakteristik und Naturgeschichte der Frauen, Sechste Auflage, Verlegt von Otto Janke, Berlin 1904, S. 245,

Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
William Blake Foto
Charlotte Link Foto

„Echte Freundschaft verträgt Individualität und eigene Lebensbereiche. Eine künstliche Freundschaft möglicherweise nicht.“

—  Charlotte Link deutsche Schriftstellerin 1963

Am Ende des Schweigens, Goldmann-Verlag, 2005, ISBN 3442460832, ISBN 978-3442460830

Richard Brinsley Sheridan Foto

„Bescheidenheit ist eine Eigenschaft, die die Frauen an einem Liebhaber mehr loben als lieben.“

—  Richard Brinsley Sheridan irischer Dramatiker und Politiker 1751 - 1816

Die Nebenbuhler, II, 2

Karl Kraus Foto

„Wohltätige Frauen sind oft solche, denen es nicht mehr gegeben ist, wohlzutun.“

—  Karl Kraus, Sprüche und Widersprüche

Fackel 275/276 28; Sprüche und Widersprüche
Fackel

Cícero Foto

„Glück wird noch strahlender durch Freundschaft.“

—  Cícero, buch Laelius de amicitia

Laelius de amicitia (Über die Freundschaft) 22
Original lat.: "Secundas res splendidiores facit amicitia."
Laelius de amicitia (Über die Freundschaft)

Ähnliche Themen