„Ich habe in 20 Jahren Politik sehr bewusst darauf geachtet, nicht zynisch, nicht abgebrüht zu werden. Wer das vermeidet, bleibt […] empfindlich. Ich sehe das nicht als Nachteil.“

—  Frank-Walter Steinmeier, Stern Nr. 12/2009 vom 12. März 2009, S. 46
Frank-Walter Steinmeier Foto
Frank-Walter Steinmeier10
deutscher Politiker, MdB 1956
Werbung

Ähnliche Zitate

Winston Churchill Foto

„Wer mit 20 Jahren kein Kommunist ist, hat kein Herz. Wer mit 30 Jahren noch Kommunist ist, hat keinen Verstand!“

—  Winston Churchill britischer Staatsmann des 20. Jahrhunderts 1874 - 1965
Fälschlich zugeschrieben, (If you’re not a liberal when you’re 25, you have no heart. If you’re not a conservative by the time you’re 35, you have no brain) - verschiedenen Urhebern zugeschrieben, für Churchill nicht nachweisbar, vgl. Winston Churchill Society http://www.winstonchurchill.org/resources/quotes/quotes-falsely-attributed und :en:Winston Churchill#Misattributed

Ferdinand Foch Foto

„Das ist kein Frieden. Es ist ein Waffenstillstand auf 20 Jahre.“

—  Ferdinand Foch 1851 - 1929
über den Friedensvertrag von Versailles, zitiert in Paul Reynaud: Memoires (1963) Band 2, S. 457

Werbung
Freddie Mercury Foto
Jean Paul Sartre Foto

„Viele junge Leute ereifern sich über Anschauungen, die sie in 20 Jahren haben werden.“

—  Jean Paul Sartre französischer Romancier, Dramatiker, Philosoph und Publizist 1905 - 1980

Henry Ford Foto

„Die meisten Kranken von heute wären vor 20 Jahren noch als gesund klassiert worden.“

—  Gerhard Kocher Schweizer Publizist, Politologe, Gesundheitsökonom und Aphoristiker 1939
Vorsicht, Medizin! Thun 1996, zit. in: Salma Karachouli: Keime oder Kummer? Die Psyche im Medizinalltag, Hamburg 2008, S. 16

Douglas Adams Foto
Horst Seehofer Foto

„Ich bin seit 30 Jahren in der Politik – das ist Glücksspiel genug.“

—  Horst Seehofer deutscher Politiker 1949
auf die Frage, ob er Lotto spiele, Stuttgarter Zeitung Nr. 25/2009 vom 31. Januar 2009, S. 2

Martin Luther Foto
Max Weber Foto

„Wer Politik treibt, erstrebt Macht.“

—  Max Weber, buch Politik als Beruf
Politik als Beruf (1919), Politik als Beruf, S. 5

Harrison Ford Foto
Daniel Defoe Foto
Jackson Pollock Foto

„Wenn ich in meinem Bild bin, bin ich mir nicht bewußt, was ich tue. Erst nach einer Periode des Vertrautwerdens sehe ich, was ich gemacht habe.“

—  Jackson Pollock US-amerikanischer Maler 1912 - 1956
Zitate mit Quellengabe, in Jürgen Claus: Theorien zeitgenössischer Malerei in Selbstzeugnissen. Rowohlt 1963. S. 63, auch in Kammerlohr, "Epochen der Kunst", Band 5; Oldenbourg Verlag 1995 Original englisch: "When I am in my painting, I'm not aware of what I'm doing. It is only after a sort of 'get acquainted' period that I see what I have been about." - My Painting, in: Possibilities I, 1947-48, "Problems of Contemporary Art" v. 4, Georg Wittenborn Inc. New York. Zitiert in Ellen H. Johnson: American artists on art from 1940 to 1980, 1982. p. 4,

Norbert Blüm Foto

„Wer Sehnsucht nach Harmonie hat, muss in [einen] Gesangsverein gehen. Aber nicht in die Politik.“

—  Norbert Blüm deutscher Politiker (CDU), MdA, MdB, Bundesarbeitsminister 1935
TV-Sendung "Menschen bei Maischberger", ARD, 11. Oktober 2005

Aldous Huxley Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“