„Es trägt wohl mancher Alte, // Deß Herz längst nicht mehr flammt, // Im Antlitz eine Falte, // Die aus der Kindheit stammt.“

Stör nicht den Traum der Kinder. Aus: Schau um dich und Schau in dich. Leipzig: Brockhaus, 1854, S. 70. uni-freiburg.de http://freiburger-anthologie.ub.uni-freiburg.de/fa/fa.pl?cmd=gedichte&sub=show&noheader=1&add=&id=1279

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Julius Hammer Foto
Julius Hammer1
deutscher Schriftsteller und Dichter 1810 - 1862

Ähnliche Zitate

Jeanne Moreau Foto

„Falten machen einen Mann männlicher, eine Frau älter.“

—  Jeanne Moreau französische Schauspielerin 1928 - 2017

P.M. Magazin, März 2008, S. 100

Prudentius Foto

„Sie trägt ihre verwelkten Falten zum Hochzeitslager und lernt als Jungvermählte, heiß zu werden in einem kalten Bett.“

—  Prudentius spätantiker christlicher römischer Dichter 348 - 413

Gegen Symmachus 2,1084f.

William Shakespeare Foto

„Mit Freude und Gelächter lassen Sie die alten Falten kommen.“

—  William Shakespeare englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616

Khalil Gibran Foto
Friedrich Schiller Foto
Astrid Lindgren Foto

„Meine Kindheit erlebte ich in einem Land, das es nicht mehr gibt.“

—  Astrid Lindgren, buch Das entschwundene Land

Das entschwundene Land, 1977

Nikos Kazantzakis Foto
Citát „Man trägt die Revolution nicht auf den Lippen um von ihr zu reden, sondern im Herzen um für sie zu sterben.“
Che Guevara Foto
Rainer Maria Rilke Foto
Herbert Wehner Foto
Fjodor Dostojewski Foto

„Man kann sich wohl in einer Idee irren, man kann sich aber nicht mit dem Herzen irren.“

—  Fjodor Dostojewski Russischer Schriftsteller des 19. Jahrhunderts 1821 - 1881

Briefe
Andere und Briefe

Heinrich Heine Foto
Michael Jackson Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Wer sich seiner eigenen Kindheit nicht mehr deutlich erinnert, ist ein schlechter Erzieher“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916

Aphorismen, Reclam Verlag, Stuttgart, 2002, S. 6
Aphorismen

Thomas Hobbes Foto
Jonathan Swift Foto

„Jeder möchte lange leben, aber keiner will alt werden.“

—  Jonathan Swift englisch-irischer Schriftsteller und Satiriker 1667 - 1745

Gedanken über verschiedene Gegenstände / Thoughts on Various Subjects
Original engl.: "Every man desires to live long; but no man would be old." - p. 188 http://en.wikisource.org/wiki/Page%3AThe_Battle_of_the_Books%2C_and_Other_Short_Pieces.djvu/193

Konrad Fiedler Foto

„Die Kunst ist alt und hat eine lange Geschichte.“

—  Konrad Fiedler Theoretiker der bildenden Kunst 1841 - 1895

Moderner Naturalismus und künstlerische Wahrheit. In: Konrad Fiedlers Schriften über Kunst, Hrsg. Hermann Konnerth, Erster Band, R. Piper & Co., München 1913, S. 181,

Ähnliche Themen