„So viele Sterne der Himmel, so viele Mädchen hat dein Rom.“

—  Ovid, Ars amatoria, Liebeskunst (Ars amatoria) I, 59 Original lat.: "Quot caelum stellas, tot habet tua Roma puellas."
 Ovid Foto
Ovid40
römischer Dichter -43 - 17 v.Chr
Werbung

Ähnliche Zitate

John Wayne Foto

„Heute sehen viele Mädchen aus wie Männer, die wie Mädchen aussehen.“

—  John Wayne US-amerikanischer Filmschauspieler, Filmproduzent, Regisseur 1907 - 1979

David Herbert Lawrence Foto
Werbung
Karlheinz Deschner Foto
Isaac Bashevis Singer Foto
Antoine de Saint-Exupéry Foto

„Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.“

—  Antoine de Saint-Exupéry, buch Der kleine Prinz
Der kleine Prinz, Le petit prince (1943), Der kleine Prinz, Kapitel XXVI Original franz.: "Quand tu regarderas le ciel, la nuit, puisque j'habiterai dans l'une d'elles, puisque je rirai dans l'une d'elles, alors ce sera pour toi comme si riaient toutes les étoiles. Tu auras, toi, des étoiles qui savent rire!"

Terry Pratchett Foto
Francis Scott Fitzgerald Foto
Jean Jaurès Foto

„Und löschen die Sozialisten die Sterne am Himmel für einen Augenblick, so wandere ich mit ihnen durch die dunkle Nacht, die zur Gerechtigkeit führt.“

—  Jean Jaurès französischer Philosoph, Politiker, Vertreter des Reformsozialismus 1859 - 1914
Zitate, "Même si les socialistes éteignent un moment toutes les étoiles du ciel, je veux marcher avec eux dans le chemin sombre qui mène à la justice [...]" - [La question sociale, l'injustice du capitalisme et la révolution religieuse], Manuskript Sommer 1891, Oeuvres tome 2, Fayard 2011, p. 747 books.google http://books.google.de/books?id=b3PdInr2elgC&pg=PT747&dq=socialistes

Immanuel Kant Foto
Antoine de Saint-Exupéry Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
 Juvenal Foto

„Alles in Rom ist um Geld zu haben.“

—  Juvenal römischer Satirendichter 58 - 140
Satiren III, 183 Original lat.: "omnia Romae cum pretio."

„Für viele ist die Kunst der Verstellung zur Gewohnheit geworden.“

—  Torquato Accetto 1600 - 1640
Über die ehrenwerte Kunst der Verstellung, Über die ehrenwerte Kunst der Verstellung

Johann Peter Eckermann Foto
Friedrich Schiller Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“