„Das größte Glück, das die Liebe zu geben vermag, liegt im ersten Händedruck der geliebten Frau.“

Über die Liebe
Original französisch: "Le plus grand bonheur que puisse donner l'amour , c'est le premier serrement de main d'une femme qu'on aime." - books.google http://books.google.de/books?id=9p85AAAAcAAJ&pg=PA160
Über die Liebe (De l'amour)

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 8. Oktober 2021. Geschichte
Stendhal Foto
Stendhal27
französischer Schriftsteller im 19. Jahrhundert 1783 - 1842

Ähnliche Zitate

George Gordon Byron Foto
Leo Tolstoi Foto

„Zu lieben ist Segen, geliebt zu werden Glück.“

—  Leo Tolstoi, buch Auferstehung

Tagebücher, 1907
Auferstehung, Tagebücher (1852-1910)

Friedrich Ludewig Bouterweck Foto
George Orwell Foto
Thomas Mann Foto
Citát „Ein mit jemand geliebten verbrachter Tag vermag alles zu verändern.“
Mitch Albom Foto
André Gide Foto
Thomas von Aquin Foto
Citát „Der größte Feigling ist ein Mann, der die Liebe einer Frau erweckt ohne die geringste Intention, sie zu lieben.“
Bob Marley Foto
Friedrich Nietzsche Foto

„Die Forderung, geliebt zu werden, ist die größte der Anmaßungen.“

—  Friedrich Nietzsche, buch Menschliches, Allzumenschliches

I, Aph. 523
Menschliches, Allzumenschliches

Erich Fromm Foto
Citát „Frauen sind da, um geliebt, nicht um verstanden zu werden.“
Oscar Wilde Foto
Franz Joseph I. von Österreich Foto

„Sie wissen nicht, wie ich diese Frau geliebt habe.“

—  Franz Joseph I. von Österreich Kaiser von Österreich und König von Ungarn 1830 - 1916

zu seinem Adjutanten Graf Paar über die verstorbene Elisabeth. Hanna Domandl: Kulturgeschichte Österreichs: von den Anfängen bis 1938, Österreichischer Bundesverlag, Wien 1992, S. 390
Zugeschrieben

Emily Dickinson Foto

„Männer und Frauen, die zu viel geliebt worden sind, verlieren oft die Fähigkeit, selber zu lieben.“

—  Otto von Leixner österreichisch-deutscher Schriftsteller, Literaturkritiker, Journalist und Historiker 1847 - 1907

Aus meinem Zettelkasten

Honoré De Balzac Foto
François de La  Rochefoucauld Foto

„Das Glück liegt in uns, nicht in den Dingen.“

—  François de La Rochefoucauld französischer Schriftsteller 1613 - 1680

Reflexionen

Paulo Coelho Foto
Ralph Waldo Emerson Foto

„Liebe, und du wirst geliebt werden.“

—  Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882

Luc de Clapiers de Vauvenargues Foto

„Höchstes Glück und tiefstes Unglück vermag die Mittelmäßigkeit nicht zu fühlen.“

—  Luc de Clapiers de Vauvenargues französischer Philosoph, Moralist und Schriftsteller 1715 - 1747

Reflexionen und Maximen, Maxime 254
Original franz.: "Les biens et les maux extrêmes ne se font pas sentir aux âmes médiocres."

Ähnliche Themen