„Monologe: laute Athemzüge der Seele.“

Tagebücher 4, 5907 (1861). S. 191.
Tagebücher

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Friedrich Hebbel Foto
Friedrich Hebbel62
deutscher Dramatiker und Lyriker 1813 - 1863

Ähnliche Zitate

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Denn was nicht gesellig gesungen werden kann, ist wirklich kein Gesang, wie ein Monolog kein Drama.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

an Carl Friedrich Zelter, 17. Mai 1815
Selbstzeugnisse, Briefe und Gespräche

Friedrich Schiller Foto
Christoph Martin Wieland Foto

„Sie sehn den Wald vor lauter Bäumen nicht.“

—  Christoph Martin Wieland, Musarion

Musarion, oder Die Philosophie der Grazien. Zweytes Buch. Leipzig: Weidmann, 1768. S. 51 http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Image%3AMusarion_%28Wieland%29.djvu&page=51

Cícero Foto

„Indem sie schweigen, rufen sie laut.“

—  Cícero, Reden gegen Catilina

In Catilinam (Catilinarische Reden) I, VIII, 21
Original lat.: "Cum tacent, clamant."
Sonstige

Stephen Hawking Foto

„Ruhige Leute haben den lautesten Verstand.“

—  Stephen Hawking britischer theoretischer Physiker 1942 - 2018

Umberto Eco Foto
Bob Dylan Foto

„Spiel es verdammt laut!“

—  Bob Dylan US-amerikanischer Folk- und Rockmusiker 1941

Ralph Waldo Emerson Foto

„Ein Freund ist ein Mensch, vor dem man laut denken kann.“

—  Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882

Charlotte Roche Foto

„Ich wollte immer die Mutigste sein, die Lauteste, die Krasseste.“

—  Charlotte Roche britische Fernsehmoderatorin, Schauspielerin, Autorin in Deutschland 1978

Xokonoschtletl Gomora Foto

„Dein Benehmen sollte so laut sein, daß man deine Worte nicht mehr hören kann.“

—  Xokonoschtletl Gomora mexikanischer Buchautor und Referent 1951

Ansichten eines Wilden über die zivilisierten Menschen, Gfw-Verlag, Heidenheim 1993 , S. 53, ISBN 3-926876-07-7

Konfuzius Foto

„Laute Freunde sind oft leise Feinde.“

—  Konfuzius chinesischer Philosoph zur Zeit der Östlichen Zhou-Dynastie -551 - -479 v.Chr

William Shakespeare Foto

„Abhängigkeit ist heiser, wagt nicht laut zu reden.“

—  William Shakespeare englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616

Paul Heyse Foto

„Fordre kein lautes Anerkennen! // Könne was, und man wird dich kennen.“

—  Paul Heyse deutscher Schriftsteller 1830 - 1914

Die Hauptsache. In: Gesammelte Werke, Erster Band, Gedichte, Siebente Auflage, Verlag von Wilhelm Hertz, Berlin 1901, Sprüche, Lebensweisheit, S. 428,

Immanuel Kant Foto

„Unsere Erkenntniß ist gegen die eines Engels lauter Unsinn.“

—  Immanuel Kant deutschsprachiger Philosoph der Aufklärung 1724 - 1804

Recension von [Johann Heinrich] Schulz's Versuch einer Anleitung zur Sittenlehre … (1783). Akademieausgabe Band VIII, S. 11 http://www.korpora.org/kant/aa08/011.html
Sonstige

Truman Capote Foto
Charles Péguy Foto

„Eine gereinigte Seele ist nicht eine reine Seele.“

—  Charles Péguy französischer Schriftsteller 1873 - 1914

Les Saints innocents

Clive Staples Lewis Foto

„Du hast keine Seele. Du bist eine Seele. Du hast einen Körper.“

—  Clive Staples Lewis irischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler 1898 - 1963

Oliver Wendell Holmes Foto

„Ein Kuss schallt nicht so laut wie eine Kanone, aber sein Echo dauert viel länger.“

—  Oliver Wendell Holmes US-amerikanischer Arzt und Schriftsteller 1809 - 1894

Der Professor beim Frühstück (Übersetzung Wikiquote)
"The sound of a kiss is not so loud as that of a cannon, but its echo lasts a deal longer." - The Professor at the Breakfast Table (1859), Quelle en:wikiquote

Heinrich Seuse Foto

„Lauter und rein sich halten gibt mehr Kunst, denn Studieren.“

—  Heinrich Seuse mittelalterlicher Mystiker, wirkte in Konstanz und Ulm, 1831 seliggesprochen 1295 - 1366

Das Leben Heinrich Suso's, XXXVII. Kapitel, zitiert nach: Heinrich Suso's Leben und Schriften, Hrsg. Melchior Diepenbrock, Dritte Auflage, Verlag der Karl Kollmann'schen Buchhandlung, Augsburg 1854, S. 81,
Originalzitat: "Luterlich sich halten git me kúnsten denne vast studieren."- Leben Seuses, Kap. XXXV., in: Heinrich Seuse, Hrsg. K. Bihlmeyer, Stuttgart 1907, S. 104, Zeilen 10f., archive.org https://archive.org/details/deutscheschrift01seusgoog

Joseph Joubert Foto

„Nachsicht möge nicht zu laut sprechen, aus Furcht, die Gerechtigkeit aufzuwecken.“

—  Joseph Joubert französischer Moralist und Essayist 1754 - 1824

Gedanken, Versuche und Maximen
Gedanken, Versuche und Maximen

Ähnliche Themen