„Wer sich seiner eigenen Kindheit nicht mehr deutlich erinnert, ist ein schlechter Erzieher“

Aphorismen, Reclam Verlag, Stuttgart, 2002, S. 6
Aphorismen

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Marie von Ebner-Eschenbach143
österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916

Ähnliche Zitate

Eduardo Mendoza Garriga Foto
Astrid Lindgren Foto

„Meine Kindheit erlebte ich in einem Land, das es nicht mehr gibt.“

—  Astrid Lindgren, buch Das entschwundene Land

Das entschwundene Land, 1977

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Ich bin umsorgt in der Schweiz aufgewachsen und habe noch in meiner Kindheit realisiert, dass das nicht die Norm ist. Vielen anderen geht es viel schlechter.“

—  Romea Brügger

Quelle: https://www.welt.de/sonderthemen/article228313645/DRK-Projekte-im-Ausland.html

Rainer Maria Rilke Foto
Stephen King Foto
Karlheinz Deschner Foto
Theodore Roosevelt Foto
Theodore Roosevelt Foto
Jeff Kinney Foto
Jean de La Bruyere Foto

„Es gibt mehr Werkzeuge als Arbeiter, und von diesen mehr schlechte als gute.“

—  Jean de La Bruyere französischer Schriftsteller 1645 - 1696

Die Charaktere

Thomas von Kempen Foto

„Wer etwas Eigenes haben will, verliert das Gemeinsame.“

—  Thomas von Kempen Augustinermönch und Mystiker 1380 - 1471

Nachfolge Christi 3, 13, 1
Original lat.: "Qui quærit habere privata, amittit communia."

Miguel Delibes Foto

„Meine Heimat ist Kindheit.“

—  Miguel Delibes spanischer Schriftsteller 1920 - 2010

Karl Lagerfeld Foto

„Wenn man mich schlecht behandelt, dann habe ich keine christliche Erziehung mehr.“

—  Karl Lagerfeld deutscher Modeschöpfer, Designer und Fotograf 1933 - 2019

STERN Nr. 51/2006 vom 14. Dezember 2006

Cícero Foto

„Schlechte Beispiele schaden mehr als Sünden.“

—  Cícero, buch De legibus

De legibus (Über die Gesetze) III, XIV, 32
Original lat.: "Plus exemplo quam peccato nocent."
Sonstige

Karl Marx Foto

„Die Kinder müssen die Eltern erziehen.“

—  Karl Marx deutscher Philosoph, Ökonom und Journalist 1818 - 1883

Paul Lafargue in: Karl Marx, Persönliche Erinnerungen, 1890, Abschnitt 2
Zugeschrieben, Paul Lafargue: Karl Marx, Persönliche Erinnerungen (1890)

Zenta Maurina Foto
Vladimir Horowitz Foto

„Bonmot in eigener Sache: "Es gibt nur jüdische, schwule und schlechte Pianisten."“

—  Vladimir Horowitz US-amerikanischer Pianist ukrainischer Abstammung 1903 - 1989

DER SPIEGEL 20/1982 http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14335278.html
"I've also been told," [Ivan] Davis adds, "that he jokingly said there were three kinds of pianists: Jewish pianists, homosexual pianists und bad pianists!" - The New York Times Biographical Service, Band 11, 1980 p. 702 books.google https://books.google.de/books?id=q941AQAAIAAJ&q=%22kinds+of+pianists%22
Zugeschrieben

Ähnliche Themen