„Wenn alberne Leute sich bemühen, ein Geheimnis vor uns zu verbergen, dann erfahren wir es gewiss, so wenig uns auch danach gelüstet.“

— Marie von Ebner-Eschenbach, Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 26
Themen
ehe, leute
Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Marie von Ebner-Eschenbach137
österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916
Werbung

Ähnliche Zitate

Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Alberne Leute sagen Dummheiten, gescheite Leute machen sie.“

— Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916
Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paeltel. 1893. S. 74

Carlos Ruiz Zafón Foto
Werbung
Mark Twain Foto

„Das Geheimnis des Erfolgs ist anzufangen.“

— Mark Twain US-amerikanischer Schriftsteller 1835 - 1910

Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Johann Amos Comenius Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Werbung
Antoine de Saint-Exupéry Foto
Richard David Precht Foto

„Lernen und Genießen sind das Geheimnis eines erfüllten Lebens. Lernen ohne Genießen verhärmt, Genießen ohne Lernen verblödet.“

— Richard David Precht deutscher Philosoph und Publizist 1964
Wer bin ich – und wenn ja, wie viele? Eine philosophische Reise, Goldmann, München 2007, ISBN 3-442-31143-8

R. Scott Bakker Foto
Walter Benjamin Foto
Werbung
Clemens Brentano Foto
 Saadí Foto

„Wenn du weißt, dass du etwas auf jeden Fall erfahren wirst, so beeile dich nicht, danach zu fragen, denn dieses schadet deinem Ansehen.“

—  Saadí persischer Dichter und Mystiker 1184 - 1291
Der Rosengarten (Gulistan), 8, Von der Bildung im Umgang mit Menschen

„Wenn dumme Leute überlegend schweigen, dann sollen kluge schweigend überlegen.“

— Mascha Kaléko deutschsprachige Dichterin 1907 - 1975
Die paar leuchtenden Jahre. München, DTV, 2003. ISBN 3-423-13149-7

Nächster