„Die Form will so gut verdaut sein als der Stoff; ja, sie verdaut sich viel schwerer.“

Maximen und Reflexionen, Nr. 1083 bei Hecker
Theoretische Schriften, Maximen und Reflexionen (1833), Sonstiges alphabetisch geordnet

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Johann Wolfgang von Goethe780
deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Ähnliche Zitate

Pierre de Ronsard Foto

„Der Stoff nur bleibt bewahrt, die Form muss untergehn.“

—  Pierre de Ronsard französischer Schriftsteller 1524 - 1585

Elegie XXIV

Laotse Foto
Petrus Abaelardus Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Den Stoff sieht jedermann vor sich, den Gehalt findet nur der, der etwas dazu zu tun hat, und die Form ist ein Geheimnis den Meisten.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Maximen und Reflexionen, Nr. 289 bei Hecker
Theoretische Schriften, Maximen und Reflexionen (1833), Sonstiges alphabetisch geordnet

„Gut zu handeln ist schwer, Gutes zu fordern ist leicht.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 262

Citát „Es ist ebenso interessant und schwer, etwas gut zu sagen, wie es gut zu malen ist.“
Vincent Van Gogh Foto

„Es ist ebenso interessant und schwer, etwas gut zu sagen, wie es gut zu malen ist.“

—  Vincent Van Gogh niederländischer Maler und Zeichner 1853 - 1890

Briefe

Hermann Hesse Foto

„Ich wollte ja nichts als das zu leben versuchen, was von selber aus mir heraus wollte. Warum war das so schwer?“

—  Hermann Hesse, buch Demian

Demian, (an den Anfang gestelltes Motto des Ich-Erzählers Emil Sinclair), GW Bd. 5, Suhrkamp Verlag, 1987, S. 7

Ludwig Mies van der Rohe Foto
Citát „Es ist schwerer, einen guten Stuhl zu bauen als einen Wolkenkratzer.“
Ludwig Mies van der Rohe Foto
Thomas Mann Foto
Johannes Scherr Foto

„Aller Anfang ist schwer, ja wohl; aber das rechtzeitige Aufhören ist eine noch schwierigere Kunst.“

—  Johannes Scherr deutscher Kulturhistoriker und Autor 1817 - 1886

Beaumarchais, 8. In: Studien, Erster Band, Verlag von Otto Wigand, Leipzig 1865, S. 337,

Franziskus Foto
Marcus Aurelius Foto

„Alles was du siehst, wird die alles lenkende Natur bald verwandeln und aus diesem Stoff andere Dinge schaffen und aus deren Stoff wiederum andere, damit die Welt immer verjüngt werde.“

—  Marcus Aurelius, buch Selbstbetrachtungen

Selbstbetrachtungen VII, 25
Original altgriech.: "Πάντα ὅσα ὁρᾷς ὅσον οὔπω μεταβαλεῖ ἡ τὰ ὅλα διοικοῦσα φύσις καὶ ἄλλα ἐκ τῆς οὐσίας αὐτῶν ποιήσει καὶ πάλιν ἄλλα ἐκ τῆς ἐκείνων οὐσίας, ἵνα ἀεὶ νεαρὸς ᾖ ὁ κόσμο."
Lat.: "Quaecunque vides, haec omnia iamiam natura, quae res omnes administrat, mutabit, aliaque ex eorum materia faciet, et ex horum rursus alia, ut mundus semper sit novus."
Selbstbetrachtungen

Robert Lee Frost Foto
François de La  Rochefoucauld Foto
William Shakespeare Foto

„Wir sind aus solchem Stoff wie Träume sind, und unser kleines Leben ist von einem Schlaf umringt.“

—  William Shakespeare englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616

4. Akt, 1. Szene / Prospero
Original engl. "We are such stuff as dreams are made on, and our little life is rounded with a sleep."
Der Sturm - The Tempest

Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Francis Scott Fitzgerald Foto

Ähnliche Themen