„Wieviel Liebes und Gutes passiert uns doch in der Jugend, worauf wir im Alter nicht mehr mit Sicherheit rechnen dürfen!“

S. 415
Eduards Traum

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 2. Juli 2022. Geschichte
Wilhelm Busch Foto
Wilhelm Busch190
deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bild… 1832 - 1908

Ähnliche Zitate

Johann Gottlieb Fichte Foto
Pablo Picasso Foto

„Jugend ist nicht alt.“

—  Pablo Picasso spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer 1881 - 1973

Achim von Arnim Foto

„Nur das lebendige Beispiel erzieht, das gleichzeitig vom Alter zur Jugend, von der Jugend zum Alter übergeht.“

—  Achim von Arnim deutscher Dichter der Heidelberger Romantik 1881 - 1940

Der Wintergarten

Henry David Thoreau Foto
Diogenes von Sinope Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„In der Jugend lernt, im Alter versteht man.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916

Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 13
Aphorismen

Wolfram von Eschenbach Foto

„Jugend hat viel Herrlichkeit, // Alter Seufzen viel und Leid.“

—  Wolfram von Eschenbach deutscher Dichter und Minnesänger 1170 - 1220

Original: "jugent hât vil werdekeit, // daz alter siuften unde leit" - Parzival 5, 13 f.

Gottfried Keller Foto

„Besser ist's, man hat in der Jugend zu kämpfen als im Alter.“

—  Gottfried Keller Schweizer Schriftsteller und Dichter 1819 - 1890

Briefe

Petron Foto

„Wieviel mehr nützt es, die Brunst als den Verstand zu kitzeln.“

—  Petron, buch Satyricon

Satyricon, 92 Original lat.: "Tanto magis expedit inguina quam ingenia fricare."

Hermann Kant Foto

„Wenn man älter geworden ist, weiß man, wieviel Möglichkeiten man hatte, wie viele man ausließ und aus wie wenigen man etwas machte.“

—  Hermann Kant, buch Der Aufenthalt

Der Aufenthalt. 1. Auflage. Berlin: Rütten & Loening, 1977. S. 253

Terry Pratchett Foto
Hermann Hesse Foto

„Die Jugend hört auf mit dem Egoismus, das Alter beginnt mit dem Leben für andere.“

—  Hermann Hesse, buch Gertrud

Gertrud. A. Langen Verlag München 1911. Seite 234

Martin Walser Foto

„Solange etwas ist, ist es nicht das, was es gewesen sein wird. Wenn etwas vorbei ist, ist man nicht mehr der, dem es passierte.“

—  Martin Walser, buch Ein springender Brunnen

Ein springender Brunnen. Roman. Suhrkamp Frankfurt am Main 1998. Seite 8

Ovid Foto

„Wieviel Muscheln am Strand, soviel Schmerzen bietet die Liebe.“

—  Ovid, buch Remedia amoris

Remedia Amoris (Heilmittel gegen die Liebe) Buch II, 519
Original lat.: "Litore quot conchae, tot sunt in amore dolores."

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Die Jugend will lieber angeregt als unterrichtet sein.“

—  Johann Wolfgang von Goethe, buch Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit

Dichtung und Wahrheit
Selbstzeugnisse, Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit (1811–1833)

Oscar Wilde Foto

„Nichts geht über die Jugend. Die in den mittleren Jahren sind dem Leben verpfändet, die Alten sind in der Rumpelkammer des Lebens, aber die Jugend ist die Herrin des Lebens.“

—  Oscar Wilde, Eine Frau ohne Bedeutung

Eine Frau ohne Bedeutung, 3. Akt / Lord Illingworth
Original engl.: "There is nothing like youth. The middle-aged are mortgaged to Life. The old are in life's lumber-room. But youth is the Lord of Life."
Eine Frau ohne Bedeutung - A Woman of No Importance

François de La  Rochefoucauld Foto

„Die Jugend wechselt ihre Neigungen aus Lebenslust, das Alter bewahrt sie aus Gewohnheit.“

—  François de La Rochefoucauld französischer Schriftsteller 1613 - 1680

Reflexionen, Maxime 109
Original franz.: "La jeunesse change ses goûts par l'ardeur du sang, et la vieillesse conserve les siens par l'accoutumance."

Ähnliche Themen