„Es ist viel wertvoller, stets den Respekt der Menschen als gelegentlich ihre Bewunderung zu haben.“

—  Jean Jacques Rousseau, Émile
Jean Jacques Rousseau Foto
Jean Jacques Rousseau73
französischsprachiger Schriftsteller 1712 - 1778
Werbung

Ähnliche Zitate

Terry Pratchett Foto
Kurt Beck Foto

„Der Union fehlt es an Respekt vor hart arbeitenden Menschen.“

—  Kurt Beck deutscher Politiker (SPD), MdL und Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz 1949
über die CDU, Stern Nr. 27/2007 vom 28. Juni 2007, S. 42

Werbung
 Aristophanés Foto
Oscar Wilde Foto
Henry David Thoreau Foto
Asfa-Wossen Asserate Foto

„Allem, was alt ist, gebührt Respekt.“

—  Asfa-Wossen Asserate äthiopischer Adliger, Unternehmensberater und deutschsprachiger Autor 1948
Stern Nr. 14/2007 vom 29. März 2007, S. 250

Johann Anton Leisewitz Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Bewunderung der Tugend ist Talent zur Tugend.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916
Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 41

Werbung
Citát „Ein bisschen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt.“
Otto Von Bismarck Foto
 Juvenal Foto

„Einem Kind kommt größmöglicher Respekt zu.“

—  Juvenal römischer Satirendichter 58 - 140
Satiren XIV, 47

Werbung
Oscar Wilde Foto

„Die heutige Jugend ist grässlich. Sie hat nicht den geringsten Respekt vor gefärbten Haaren.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900
Lady Windermeres Fächer, 3. Akt, Mr. Dumby

Kurt Cobain Foto

„Ich vermute mal, dass irgendwie jeder, der den Ehrgeiz hat, etwas zu erschaffen und nicht kaputt zu machen, Respekt verdient.“

—  Kurt Cobain US-amerikanischer Rockmusiker 1967 - 1994
Kurt Cobain, Tagebücher, (orig.: Journals, 2002), Verlag Kiepenheuer & Witsch, 4. Auflage 2002, aus dem Amerikanischen übersetzt von Clara Drechsler und Harald Hellmann, ISBN 3-462-03184-8, S. 274

Franz Müntefering Foto

„Autorität hat man nicht, sie wächst einem zu.“

—  Franz Müntefering deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 1940
Stern Nr. 1/2009 vom 23. Dezember 2008, S. 120

Henry David Thoreau Foto

„Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit.“

—  Henry David Thoreau US-amerikanischer Schriftsteller und Philosoph (1817-1862) 1817 - 1862
Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat

Folgend