„Sei nicht der Erste, Neues zu erfassen, der Letzte nicht, das Alte gehn zu lassen.“

Versuch über die Kritik

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Alexander Pope Foto
Alexander Pope14
englischer Dichter, Übersetzer und Schriftsteller 1688 - 1744

Ähnliche Zitate

Ernest Hemingway Foto
Friedrich Leopold zu Stolberg-Stolberg Foto

„Süße, heilige Natur, // Laß mich gehn auf deiner Spur!“

—  Friedrich Leopold zu Stolberg-Stolberg deutscher Politiker und Dichter 1750 - 1819

An die Natur. In: Deutsches Museum, Erster Band, Jänner bis Junius 1776, in der Weygandschen Buchhandlung, Leipzig, S. 193,

Rainer Maria Rilke Foto
Samuel Beckett Foto

„Bah, die neuesten Nachrichten, die neuesten Nachrichten sind nicht die letzten.“

—  Samuel Beckett irischer Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger 1906 - 1989

Walther Rathenau Foto

„Im Alter waren wir jung. Im Neuen werden wir alt sein.“

—  Walther Rathenau deutscher Industrieller und Politiker 1867 - 1922

Auf dem Fechtboden des Geistes. Aphorismen aus seinen Notizbüchern

Benjamin Franklin Foto
Dolly Parton Foto

„Für uns beide ist es die erste Ehe. Und die letzte.“

—  Dolly Parton US-amerikanische Country-Sängerin und Schauspielerin 1946

Oscar Wilde Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Der Mensch erfährt, er sei auch, wer er mag, // ein letztes Glück und einen letzten Tag.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Sprüche in Reimen/ Epilog zum Trauerspiele Essex (18.10.1913) in: Nachgelassene Werke Bd. V, 1833, Seite 286
Andere Werke

Citát „Die erste wahre Liebe ist immer die letzte.“
Andrzej Majewski Foto

„Die erste wahre Liebe ist immer die letzte.“

—  Andrzej Majewski polnischer Aphoristiker, Schriftsteller, Publizist, Feuilletonist 1966

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Das erste und letzte, was vom Genie gefordert wird, ist Wahrheitsliebe.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Maximen und Reflexionen, VII, Nr. 1
Theoretische Schriften, Maximen und Reflexionen (1833), Sonstiges alphabetisch geordnet

Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord Foto

„Er hat alle Laster des alten Regimes und alle des neuen.“

—  Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord französischer Diplomat 1754 - 1838

Madame de Staël (Orieux: Talleyrand. Die unverstandene Sphinx, S. 196)
Zitate über Talleyrand

Emily Dickinson Foto
Citát „Jede Generation will neue Symbole, neue Leute, neue Namen. Sie wollen sich von ihren Vorgängern scheiden lassen.“
Jim Morrison Foto
Muhammad Ali Foto
Thomas von Aquin Foto
Samuel Johnson Foto

„Neugierde ist in grosszügigen Köpfen die erste Leidenschaft und die letzte.“

—  Samuel Johnson englischer Gelehrter, Schriftsteller, Dichter, Kritiker und Lexikograf 1709 - 1784

Georg Christoph Lichtenberg Foto

„Der Weisheit erster Schritt ist: Alles anzuklagen, // Der letzte: sich mit Allem zu vertragen.“

—  Georg Christoph Lichtenberg, buch Sudelbücher

den 19ten Okt. 1796. Heft L (2). München Hanser 1968, S. 851 books.google http://books.google.de/books?id=Y4m5S_RkI0cC&pg=PA851
Sudelbücher

Ähnliche Themen