Zitate aus dem Buch
Der Gottsucher

Der Gottsucher

Der Gottsucher ist ein religionskritischer Roman des österreichischen Schriftstellers Peter Rosegger, der vom Oktober 1880 bis September 1881 monatlich im 5. Jahrgang des Grazer Heimgartens erschien. Adolf Hartleben brachte das Werk in Buchform 1883 in Wien heraus. Der Ludwig Staackmann Verlag publizierte 1926 in Leipzig die 76. Auflage.


Peter Rosegger Foto

„Alltagsmenschen suchen den Himmel; Sonntagskinder, die tiefen Herzen und auserwählten Geister suchen Gott.“

—  Peter Rosegger, buch Der Gottsucher

Der Gottsucher. Aus: Gesammelte Werke, Band 8. Leipzig: Staackmann, 1913. S. 413. ALO http://www.literature.at/webinterface/library/ALO-BOOK_V01?objid=123&page=413&zoom=3&ocr=

Ähnliche Autoren

Peter Rosegger Foto
Peter Rosegger12
österreichischer Dichter 1843 - 1918
Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Marie von Ebner-Eschenbach143
österreichische Schriftstellerin
George Gordon Byron Foto
George Gordon Byron23
britischer Dichter
Hans Christian Andersen Foto
Hans Christian Andersen17
dänischer Dichter und Schriftsteller
Carl Spitteler Foto
Carl Spitteler16
Schweizer Dichter und Schriftsteller
William Blake Foto
William Blake25
englischer Maler und Dichter
Giacomo Leopardi Foto
Giacomo Leopardi11
italienischer Dichter und Philologe
Arthur Rimbaud Foto
Arthur Rimbaud5
französischer Dichter, Abenteurer und Geschäftsmann
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine103
deutscher Dichter und Publizist
Walt Whitman Foto
Walt Whitman42
US-amerikanischer Dichter
Ähnliche Autoren
Peter Rosegger Foto
Peter Rosegger12
österreichischer Dichter 1843 - 1918
Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Marie von Ebner-Eschenbach143
österreichische Schriftstellerin
George Gordon Byron Foto
George Gordon Byron23
britischer Dichter
Hans Christian Andersen Foto
Hans Christian Andersen17
dänischer Dichter und Schriftsteller
Carl Spitteler Foto
Carl Spitteler16
Schweizer Dichter und Schriftsteller