Zitate aus dem Buch
Das Fähnlein der sieben Aufrechten

Das Fähnlein der sieben Aufrechten
Gottfried KellerOriginaltitel Das Fähnlein der sieben Aufrechten (Deutsch, 1861)

Das Fähnlein der sieben Aufrechten ist eine Novelle des Schweizer Dichters Gottfried Keller.


Gottfried Keller Foto

„Achte jedes Mannes Vaterland, doch das deinige liebe!“

—  Gottfried Keller, buch Das Fähnlein der sieben Aufrechten

Das Fähnlein der sieben Aufrechten. Sämtliche Werke in acht Bänden, Berlin: Aufbau, 1961. Züricher Novellen. Zweiter Band. S. 295 http://www.zeno.org/Literatur/M/Keller,+Gottfried/Erz%C3%A4hlungen/Z%C3%BCricher+Novellen/Zweiter+Band/Das+F%C3%A4hnlein+der+sieben+Aufrechten

Ähnliche Autoren

Gottfried Keller Foto
Gottfried Keller25
Schweizer Schriftsteller und Dichter 1819 - 1890
Hans Christian Andersen Foto
Hans Christian Andersen17
dänischer Dichter und Schriftsteller
Arthur Rimbaud Foto
Arthur Rimbaud5
französischer Dichter, Abenteurer und Geschäftsmann
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane77
Deutscher Schriftsteller
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine96
deutscher Dichter und Publizist
Thomas Hardy Foto
Thomas Hardy9
englischer Schriftsteller
William Blake Foto
William Blake22
englischer Maler und Dichter
Sully Prudhomme Foto
Sully Prudhomme30
französischer Dichter
Walt Whitman Foto
Walt Whitman62
US-amerikanischer Dichter
Henry David Thoreau Foto
Henry David Thoreau86
US-amerikanischer Schriftsteller und Philosoph (1817-1862)
Ähnliche Autoren
Gottfried Keller Foto
Gottfried Keller25
Schweizer Schriftsteller und Dichter 1819 - 1890
Hans Christian Andersen Foto
Hans Christian Andersen17
dänischer Dichter und Schriftsteller
Arthur Rimbaud Foto
Arthur Rimbaud5
französischer Dichter, Abenteurer und Geschäftsmann
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane77
Deutscher Schriftsteller
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine96
deutscher Dichter und Publizist