Zitate von William Gifford

William Gifford Foto
0   0

William Gifford

Geburtstag: 1756
Todesdatum: 31. Dezember 1826

Werbung

William Gifford war ein englischer Dichter und Übersetzer.

William Gifford , früh verwaist, erst Schiffsjunge, sodann Schuhmacher, ward aber in seinem 20. Jahr durch hohe Gönner in den Stand gesetzt, in Oxford zu studieren.

Hier erwählte ihn Lord Grosvenor zum Führer seines Sohns, mit dem G. mehrere Länder Europas bereiste. Nach seiner Rückkehr gab er 1797 die den Demokratismus bekämpfende Zeitschrift The Anti-Jacobin heraus und wurde für seinen ministeriellen Eifer mit einem einträglichen Posten belohnt.

Er begründete 1809 die Quarterly Review, die er bis 1824 redigierte, und starb am 31. Dezember 1826. Nachdem G. schon früher eine Nachbildung der ersten Satire des Persius, The Baviad , und eine gegen die dramatischen Dichter seiner Zeit gerichtete literarische Satire, The Maeviad , veröffentlicht hatte, erschien 1803 seine Übersetzung des Juvenal .

Nach dem Aufhören des Anti-Jacobin beschäftigte er sich mit den älteren englischen Dramatikern, besorgte eine neue Ausgabe von Philip Massingers und Ben Jonsons Werken und bereitete bessere Ausgaben von John Fords und James Shirleys Schauspielen vor, die aber erst nach seinem Tod erschienen.

Ähnliche Autoren

Heinrich Leuthold Foto
Heinrich Leuthold6
Schweizer Dichter
Christian Morgenstern Foto
Christian Morgenstern56
deutscher Dichter und Schriftsteller
Friedrich Rückert Foto
Friedrich Rückert35
deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist
Jean-François Ducis Foto
Jean-François Ducis1
französischer Dichter und Übersetzer
Hans Magnus Enzensberger Foto
Hans Magnus Enzensberger4
deutscher Dichter, Schriftsteller und Redakteur
Johann Gottfried Herder Foto
Johann Gottfried Herder40
deutscher Dichter, Philosoph, Übersetzer und Theologe der W…
Javier Marías Foto
Javier Marías1
spanischer Schriftsteller
Erich Fried Foto
Erich Fried16
österreichischer Lyriker, Übersetzer und Essayist
William Blake Foto
William Blake12
englischer Maler und Dichter

Zitate William Gifford

„In all her charms, set Virtue in their eye,
And let them see their loss, despair, and—die!“

—  William Gifford
Virtutem videant, intabescantque relicta. Translation of Persius, Satire III, line 71 (38).

„For none become at once completely vile.“

—  William Gifford
Nemo repente fuit turpissimus. Translation of Juvenal's Satires, satire ii, line 120 (line 83, in the original).

Die heutige Jubiläen
Alexander Issajewitsch Solschenizyn Foto
Alexander Issajewitsch Solschenizyn41
russischer Schriftsteller, Dramatiker, Historiker und Liter… 1918 - 2008
Ellen Key Foto
Ellen Key3
schwedische Pädagogin und Schriftstellerin 1849 - 1926
Omar Khayyam Foto
Omar Khayyam44
1048 - 1131
Szymon Laks Foto
Szymon Laks
polnisch-französischer Komponist 1901 - 1983
Weitere 63 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Heinrich Leuthold Foto
Heinrich Leuthold6
Schweizer Dichter
Christian Morgenstern Foto
Christian Morgenstern56
deutscher Dichter und Schriftsteller
Friedrich Rückert Foto
Friedrich Rückert35
deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist
Jean-François Ducis Foto
Jean-François Ducis1
französischer Dichter und Übersetzer
Hans Magnus Enzensberger Foto
Hans Magnus Enzensberger4
deutscher Dichter, Schriftsteller und Redakteur