Zitate von Wilhelm Stekel

Wilhelm Stekel Foto

1   0

Wilhelm Stekel

Geburtstag: 18. März 1868
Todesdatum: 25. Juni 1940

Wilhelm Stekel war ein österreichischer jüdischer Arzt und Psychoanalytiker. Er spielte eine bedeutende Rolle in der frühen Geschichte der Psychoanalyse.

Bestellen Sie Zitate:


„Das Kennzeichen des unreifen Menschen ist, daß er für eine Sache nobel sterben will, während der reife Mensch bescheiden für eine Sache leben möchte.“ zitiert als Äußerung Wilhelm Stekels in J. D. Salingers Roman "Der Fänger im Roggen". Deutsch von Heinrich Böll. Kiepenheuer und Witsch Köln 1962. Kapitel 24.

Ähnliche Autoren