Zitate von Siegbert Tarrasch

Siegbert Tarrasch Foto
1  0

Siegbert Tarrasch

Geburtstag: 5. März 1862
Todesdatum: 17. Februar 1934

Werbung

Siegbert Tarrasch war ein deutscher Schachspieler.

Ähnliche Autoren

Annette von Droste-Hülshoff Foto
Annette von Droste-Hülshoff13
deutsche Schriftstellerin und Komponistin
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane66
Deutscher Schriftsteller
Carl Zuckmayer Foto
Carl Zuckmayer7
deutscher Schriftsteller
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Max von der Grün Foto
Max von der Grün4
deutscher Schriftsteller
Regine Hildebrandt Foto
Regine Hildebrandt1
deutsche Biologin und Politikerin, MdV, MdL
Roger Willemsen Foto
Roger Willemsen6
deutscher Publizist und Fernsehmoderator
Ottfried Fischer Foto
Ottfried Fischer3
deutscher Schauspieler und Kabarettist
Jenny Erpenbeck Foto
Jenny Erpenbeck16
deutsche Regisseurin und Schriftstellerin
Max Stirner Foto
Max Stirner29
deutscher Philosoph

Zitate Siegbert Tarrasch

„Many have become Chess Masters, no one has become the Master of Chess.“

— Siegbert Tarrasch
As quoted in Chess and Computers (1976) by David N. L. Levy, p. 40

Werbung

„He who fears an isolated Queen's Pawn should give up Chess.“

— Siegbert Tarrasch
As quoted in The Most Instructive Games of Chess Ever Played : 62 Masterpieces of Chess Strategy (1965) by Irving Chernev, Game 18 : The Isolated Pawn, p. 81

„The beauty of a move lies not in its appearance but in the thought behind it.“

— Siegbert Tarrasch
Aron Nimzowitsch, as quoted in Nimzovich : The Hypermodern (1948) by Fred Reinfeld

„To acquire a reputation of being a dashing player at the cost of losing a game.“

— Siegbert Tarrasch
Response to a question as to What was the object of playing a gambit opening, as quoted in The Treasury of Chess Lore (1959) by Fred Reinfeld

„Before the endgame, the Gods have placed the middle game.“

— Siegbert Tarrasch
As quoted in Cunning Exiles : Studies of Modern Prose Writers (1974), by Don Anderson and Stephen Thomas Knight, p. 41

Werbung

„In tournaments it is not enough to be a connoisseur of chess; one must also play well.“

— Siegbert Tarrasch
As quoted in "The Bright Side of Chess" (1952) by Irving Chernev, p. 107

„Up to this point White has been following well-known analysis, but now he makes a fatal error - he begins to use his own head.“

— Siegbert Tarrasch
Concerning a World Chess Championship match, as quoted by William Ewart Napier in "The Bright Side of Chess" (1952) by Irving Chernev, p. 114

Die heutige Jubiläen
Franz Müntefering Foto
Franz Müntefering20
deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 1940
Martin Scherber Foto
Martin Scherber6
deutscher Komponist 1907 - 1974
Onoda Hirō Foto
Onoda Hirō
japanischer Nachrichtenoffizier der kaiserlichen Armee, h... 1922 - 2014
Richard Wetz Foto
Richard Wetz5
deutscher Komponist, Kapellmeister und Musikpädagoge 1875 - 1935
Weitere 66 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Annette von Droste-Hülshoff Foto
Annette von Droste-Hülshoff13
deutsche Schriftstellerin und Komponistin
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane66
Deutscher Schriftsteller
Carl Zuckmayer Foto
Carl Zuckmayer7
deutscher Schriftsteller
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Max von der Grün Foto
Max von der Grün4
deutscher Schriftsteller