Zitate von Pietro Aretino

Pietro Aretino Foto

4   0

Pietro Aretino

Geburtstag: 1492
Todesdatum: 21. Oktober 1556

Pietro Aretino war ein italienischer Schriftsteller und Dichter der Renaissance.

Er verfasste Theaterstücke, religiöse Erbauungsbücher, erotische Sonette zu den modi des Marcantonio Raimondi sowie eine große Zahl von literarisch brillanten und kulturhistorisch ergiebigen Briefen. Aretino verkörpert den Typus eines unabhängigen, allein auf der Grundlage seiner geistigen Leistungen in einer höfischen Gesellschaft erfolgreichen sozialen Aufsteigers. Auf den Titelblättern seiner letzten Bücher nannte er sich Pietro Aretino durch göttliche Gnade ein freier Mann .

Zitate Pietro Aretino

Bestellen Sie Zitate:



Pietro Aretino Foto
Pietro Aretino4
1492 – 1556
„[…] und wenn du zu ende gegessen hast, nicht rülpsen, um Gottes willen!“Dialoghi, 1. Tag (Nanna) – Übersetzung v. Nino Barbieri


Pietro Aretino Foto
Pietro Aretino4
1492 – 1556

Pietro Aretino Foto
Pietro Aretino4
1492 – 1556
„Nun, da ich eingeölt bin, schützt mich vor den Ratten.“Letzte Worte, nachdem ein Priester ihm die letzte Ölung gab, 21. Oktober 1556

Pietro Aretino Foto
Pietro Aretino9
Italian author, playwright, poet, satirist, and blackmailer 1492 – 1556


Pietro Aretino Foto
Pietro Aretino9
Italian author, playwright, poet, satirist, and blackmailer 1492 – 1556

Pietro Aretino Foto
Pietro Aretino9
Italian author, playwright, poet, satirist, and blackmailer 1492 – 1556



Pietro Aretino Foto
Pietro Aretino9
Italian author, playwright, poet, satirist, and blackmailer 1492 – 1556



Pietro Aretino Foto
Pietro Aretino9
Italian author, playwright, poet, satirist, and blackmailer 1492 – 1556

Ähnliche Autoren