Zitate von Ludwig Bechstein

Ludwig Bechstein Foto

2   0

Ludwig Bechstein

Geburtstag: 24. November 1801
Todesdatum: 14. Mai 1860

Ludwig Bechstein war ein deutscher Schriftsteller, Bibliothekar, Archivar und Apotheker. Er ist heute vor allem durch die von ihm herausgegebene Sammlung deutscher Volksmärchen bekannt.

Zitate Ludwig Bechstein

Bestellen Sie Zitate:


Ludwig Bechstein Foto
Ludwig Bechstein2
deutscher Schriftsteller, Bibliothekar und Archivar 1801 – 1860
„Die Hauptsache ist, dass jeder seine Pflicht erfülle, dass Leben schön geniesse - und wenn er ein Poet von Gottes Gnaden ist, erfreue und nütze.“Brief an Ludwig Storch vom 9. April 1830. Zitiert in: Hanns-Peter Mederer: Stoffe aus Mythen. Ludwig Bechstein als Kulturhistoriker, Novellist und Romanautor. DUV Literaturwissenschaft, 2002. S. 4. Google Books, ISBN 3824444976.

Ludwig Bechstein Foto
Ludwig Bechstein2
deutscher Schriftsteller, Bibliothekar und Archivar 1801 – 1860
„Dem Unersättlichen in jeglichem Genuss // wird selbst das Glück zum Ueberfluss.“Der Fuhrmann. Aus: Der Todtentanz. Ein Gedicht. Leipzig: Leo, 1831. S. 191. Google Books

Ähnliche Autoren