Zitate von Joseph Haydn

Joseph Haydn Foto
4   1

Joseph Haydn

Geburtstag: 31. März 1732
Todesdatum: 31. Mai 1809
Andere Namen: Франц Йозеф Гайдн

Werbung

Franz Joseph Haydn war Komponist zur Zeit der Wiener Klassik. Er war Bruder des Komponisten Michael Haydn und des Tenors Johann Evangelist Haydn.

Den größeren Teil seiner beruflichen Laufbahn verbrachte Haydn als Hofmusiker auf dem Landsitz der wohlhabenden ungarischen Familie Esterházy, wo er deren Orchester und Oper leitete. Die Abgeschiedenheit von anderen Komponisten und musikalischen Strömungen beschrieb er mit dem bekannten Zitat: „Ich war von der Welt abgesondert, niemand in meiner Nähe konnte mich an mir selbst irremachen und quälen, und so musste ich original werden.“

1797 vertonte Haydn für den Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Franz II. das hierzu bei Lorenz Leopold Haschka ebenfalls vom Hof bestellte Gedicht Gott! erhalte Franz, den Kaiser, Unsern guten Kaiser Franz!. Die Melodie war bis zum Ende der Habsburgermonarchie 1918 die der Österreichischen Kaiserhymnen und fand auch danach noch in der Ersten Republik Anwendung. Im Jahr 1841 wurde ihr das extra hierzu gedichtete Lied der Deutschen von Heinrich Hoffmann von Fallersleben unterlegt, das in dieser Form 1922 die Hymne des damaligen Deutschen Reiches wurde.

Ähnliche Autoren

Wolfgang Amadeus Mozart Foto
Wolfgang Amadeus Mozart61
Komponist der Wiener Klassik
Ludwig Van Beethoven Foto
Ludwig Van Beethoven16
deutscher Komponist
Daniel Kehlmann Foto
Daniel Kehlmann24
österreichisch-deutscher Schriftsteller
Joachim Perinet Foto
Joachim Perinet1
österreichischer Schauspieler und Schriftsteller des Alt-Wi…
Arthur Schnitzler Foto
Arthur Schnitzler30
österreichischer Erzähler und Dramatiker
Alexander van der Bellen Foto
Alexander van der Bellen3
österreichischer Wirtschaftswissenschaftler, Politiker
Hugo Von Hofmannsthal Foto
Hugo Von Hofmannsthal40
österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker und Li…
Johann Sebastian Bach Foto
Johann Sebastian Bach8
deutscher Komponist
Ödön von Horváth Foto
Ödön von Horváth7
österreichischer Schriftsteller

Zitate Joseph Haydn

„Durch den wahren Vortrag muß der Meister sein Recht behaupten.“

—  Joseph Haydn
Zugeschrieben, Brief von Haydn an Artaria, 1781, zitiert nach: La Mara, Gedanken berühmter Musiker über ihre Kunst, Heinrich Schmidt & Carl Günther, Leipzig 1873, S. 215,

„Uebersende hiermit die ersten 12 Lieder [für das Clavier, Hob. XXVIa:1-12 …] besonders aber bitte ich Euer Hoch Edlen diese Lieder niemanden zuvor abspielten oder singen oder gar aus absicht verhunzen zu lassen, indem ich selbst nach deren Verfertigung dieselbe in den critischen Häusern absingen werde: durch die gegenwart und den wahren Vortrag muß der Meister sein Recht behaupten.“

—  Joseph Haydn
Estoras 20. July 1781. Brief an den Verlag Artaria, in: Musiker-Briefe. Nach den Originalen veröffentlicht von Ludwig Nohl. Leipzig 1867. S. 87 books.google http://books.google.de/books?id=l1pDAAAAcAAJ&pg=PA87, sowie Pohl, Carl Ferdinand / Botstiber, Hugo: Joseph Haydn. Band 2, Leipzig, Breitkopf & Härtel, 1882. S. 188. zeno.org http://www.zeno.org/nid/20007768230

Werbung

„meine Sprache versteht man durch die ganze Welt, […]!“

—  Joseph Haydn
Zugeschrieben, Haydn auf den Einwand Mozarts, er spreche zu wenige Sprachen um nach London zu reisen, zitiert nach: C. Albert Ludwig, Joseph Haydn. Ein Lebensbild, Verlag von Adolph Büchting, Nordhausen 1867, S. 73,

„Before God and as an honest man I tell you that your son is the greatest composer known to me either in person or by name: He has taste, and, furthermore, the most profound knowledge of composition.“

—  Joseph Haydn
Ich sage ihnen vor Gott, als ein ehrlicher Mann, ihr Sohn ist der größte Componist, den ich von Person und den Nahmen nach kenne: er hat geschmack, und über das die größte Compositionswissenschaft. Quoted in a letter from Leopold Mozart to Maria Anna Mozart (1785-02-16)

„Give Him thanks, all ye His works so wondrous! Sing His honor, sing His glory, bless and magnify His Name! Jehovah’s praise endures forevermore, Amen, Amen!.“

—  Joseph Haydn
The libretto of an 18th-century oratorio by Joseph Haydn states in praise of Jehovah. Source: The Watchtower magazine, article: Praise the King of Eternity!, 4/1, 1996.

Die heutige Jubiläen
Thomas von Aquin Foto
Thomas von Aquin94
dominikanischer Philosoph und Theologe 1225 - 1274
 Colette Foto
Colette7
französische Schriftstellerin, Kabarettistin und Journalist… 1873 - 1954
Astrid Lindgren Foto
Astrid Lindgren6
schwedische Schriftstellerin 1907 - 2002
Karl der Große Foto
Karl der Große1
König des Fränkischen Reiches und römischer Kaiser 748 - 814
Weitere 61 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Wolfgang Amadeus Mozart Foto
Wolfgang Amadeus Mozart61
Komponist der Wiener Klassik
Ludwig Van Beethoven Foto
Ludwig Van Beethoven16
deutscher Komponist
Daniel Kehlmann Foto
Daniel Kehlmann24
österreichisch-deutscher Schriftsteller
Joachim Perinet Foto
Joachim Perinet1
österreichischer Schauspieler und Schriftsteller des Alt-Wi…
Arthur Schnitzler Foto
Arthur Schnitzler30
österreichischer Erzähler und Dramatiker