Zitate von Joan Miró

Joan Miró Foto
6   8

Joan Miró

Geburtstag: 20. April 1893
Todesdatum: 25. Dezember 1983

Joan Miró i Ferrà [ʒuˈan miˈɾo i fəˈra] war ein spanisch-katalanischer Maler, Grafiker, Bildhauer und Keramiker.

Seine frühen Werke weisen, aufbauend auf der katalanischen Volkskunst, Einflüsse des Kubismus und des Fauvismus auf. Von Anfang bis Mitte der 1920er Jahre vollzog der Künstler in Paris, beeinflusst von den dort herrschenden Kunstströmungen des Dadaismus und Surrealismus, den grundlegenden Stilwechsel, der ihn von der Gegenständlichkeit wegführte. Miró gehört als Vertreter der Klassischen Moderne mit seinen fantasievollen Bildmotiven zu den populärsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Seine magischen Symbole für Mond, Sterne, Vogel, Auge und Frau zählen zu den bekanntesten Elementen seiner Kunst. Das verstörende Spätwerk, wie beispielsweise die Serie Toiles brûlées war eine inszenierte Zerstörung, ein Protest gegen die Kommerzialisierung der Kunst und ein Ausdruck seiner Forderung, die „Malerei zu ermorden“. Im öffentlichen Raum schmücken beispielsweise seine Keramikwände das UNESCO-Gebäude in Paris und das Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen am Rhein; Monumentalskulpturen sind unter anderem auf Plätzen in Barcelona und Chicago aufgestellt.



Wikipedia

Zitate Joan Miró

„Eines geht ins andere über. Alles bildet eine Einheit. Es gibt keine Domäne, die verschieden ist von anderen. Alles ist miteinander verkettet.“

—  Joan Miró

Hans Platschek (Hrsg.), Joan Miró, rowohlt Monographie, Reinbek bei Hamburg, 1993, 1090 - ISBN 3 499 50 409 X, S. 117

„Ich arbeite ohne zu arbeiten.“

—  Joan Miró

Hans Platschek (Hrsg.), Joan Miró, rowohlt Monographie, Reinbek bei Hamburg, 1993, 1090 - ISBN 3 499 50 409 X, S. 117

Citát „Ich bin eine Pflanze.“

„Ich bin eine Pflanze.“

—  Joan Miró

Hans Platschek (Hrsg.), Joan Miró, rowohlt Monographie, Reinbek bei Hamburg, 1993, 1090 - ISBN 3 499 50 409 X, S. 131

„Scheiße auf die ganze Gesellschaft, Scheiße auf alles, was unwichtig ist“

—  Joan Miró

angeblich letzte Worte auf dem Sterbebett, aus: Hans Platschek, Joan Miró, rowohlt Monographie, Reinbek bei Hamburg, 1993, 1090 - ISBN 3 499 50 409 X, S. 130
Zugeschrieben

„Das Unbewegliche beeindruckt mich. Diese Flasche, dieses Glas, ein großer Stein an einem verlassenen Strand, diese Dinge bewegen sich nicht, aber meine Phantasie bewegen sie sehr.“

—  Joan Miró

Hans Platschek (Hrsg.), Joan Miró, rowohlt Monographie, Reinbek bei Hamburg, 1993, 1090 - ISBN 3 499 50 409 X, S. 91

„I try to apply colors like words that shape poems, like notes that shape music.“

—  Joan Miró

from: Joan Miro: Selected Writings and Interviews, M.Rowell, Thames and Hudson, 1987
1940 - 1960

„Let's transplant the primitive soul to the ultramodern New York, inject his soul with the noise of the subway, of the 'el', and may his brain become a long street of buildings 224 stories high.“

—  Joan Miró

Barcelona - Dada, 1917
1915 - 1940
Quelle: a letter to Enric C. Ricart, 1 October 1917; as quoted in Calder Miró, ed. Elizabeth Hutton Turner / Oliver Wick; Philip Wilson Publishers, London 2004, p. 47

„I begin my work under the effect of shock, which I can sense and which gets me on the run from reality... In any case, I need a starting point, even if it’s just a speck of dust or a gleam of light.“

—  Joan Miró

1940 - 1960
Quelle: On the Readability of Signs; Miro's path from Mysterious to Comic Pictorial signs, Sylvia Martin; Düsseldorf 2002, p. 67

„.. something as sensational as [a] heavy weight prize fight…. a rain of swings, uppercuts, and straight right and lefts to the stomach and everywhere throughout the entire event – a round lasting about twenty minutes. [remark on a ballet Miro planned to, c. 1930]“

—  Joan Miró

Quote of Miró in 'Bravo' Barcelona 1994; as cited in Calder Miro, ed. Elizabeth Hutton Turner / Oliver Wick; Philip Wilson Publishers, London 2004, p. 37
1915 - 1940

„How did I think up my drawings and my ideas for painting? Well I'd come home to my Paris studio in Rue Blomet at night, I'd go to bed, and sometimes I hadn't any supper. I saw things, and I jotted them down in a notebook. I saw shapes on the ceiling..“

—  Joan Miró

from: Miro, on English Wikipedia
Miró's quote on 'automatic painting and drawing', explaining the start of his work 'Harlequin's Carnival' he made in Paris, strongly admired then by Surrealists like André Breton
1915 - 1940

„.. wherever you are, you find the sun, a blade of grass, the spirals of the dragonfly. Courage consists of staying at home, close to nature, which could not care less about our disasters. Each grain of dust contains the soul of something marvellous.“

—  Joan Miró

Miró admonished art-critic w:Georges Duthuit
1915 - 1940
Quelle: 'Où allez-vous Miró?' (Where do you go, Miró), Georges Duthuit in Cahiers d'Art 11, nos. 8-10, 1936

Ähnliche Autoren

Salvador Dalí Foto
Salvador Dalí107
spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und B…
Pablo Picasso Foto
Pablo Picasso100
spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer
George Santayana Foto
George Santayana2
spanischer Philosoph und Schriftsteller
Georges Braque Foto
Georges Braque6
französischer Maler
Friedrich Dürrenmatt Foto
Friedrich Dürrenmatt31
Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler
Henry Miller Foto
Henry Miller11
US-amerikanischer Schriftsteller und Maler
Jean Cocteau Foto
Jean Cocteau20
französischer Schriftsteller, Regisseur, Maler und Choreogr…
Khalil Gibran Foto
Khalil Gibran209
libanesischer Künstler und Dichter
Fidel Castro Foto
Fidel Castro11
ehemaliger kubanischer Staatspräsident
Josemaría Escrivá Foto
Josemaría Escrivá2
spanischer Geistlicher, Gründer des Opus Dei
Heutige Jubiläen
Maria Theresia Foto
Maria Theresia9
Regierende Erzherzogin von Österreich, Königin von Ungarn u… 1717 - 1780
Georges Braque Foto
Georges Braque6
französischer Maler 1882 - 1963
Paul Ernst Foto
Paul Ernst20
deutscher Schriftsteller und Journalist 1866 - 1933
Sri Sri Ravi Shankar Foto
Sri Sri Ravi Shankar3
indischer Brahmane, Gründer der International Art of Living… 1956
Weitere 58 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Salvador Dalí Foto
Salvador Dalí107
spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und B…
Pablo Picasso Foto
Pablo Picasso100
spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer
George Santayana Foto
George Santayana2
spanischer Philosoph und Schriftsteller
Georges Braque Foto
Georges Braque6
französischer Maler
Friedrich Dürrenmatt Foto
Friedrich Dürrenmatt31
Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler