Zitate von Heiner Geißler

Heiner Geißler Foto
10   0

Heiner Geißler

Geburtstag: 3. März 1930

Werbung

Heinrichjosef Georg „Heiner“ Geißler ist ein deutscher Politiker .

Er war von 1982 bis 1985 Bundesminister für Jugend, Familie und Gesundheit und von 1977 bis 1989 Generalsekretär der CDU. Besonders während der Zeit als Generalsekretär fiel Geißler öfter durch polarisierende, teilweise stark abwertende Äußerungen über die politische Linke auf. In den letzten Jahren sorgte seine Wendung zu tendenziell linken Positionen, vor allem in der Wirtschafts- und Sozialpolitik, für beträchtliches Aufsehen, insbesondere als er im Jahr 2007 der globalisierungskritischen Organisation attac beitrat.

Seit 1997 vermittelt Geißler regelmäßig in verschiedenen Tarifkonflikten und war dabei mehrfach als Schlichter tätig. In den Jahren 2010 und 2011 fungierte er als Schlichter im Konflikt um das Bahnhofsbauprojekt Stuttgart 21.

Ähnliche Autoren

Franz Müntefering Foto
Franz Müntefering21
deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB
Herbert Wehner Foto
Herbert Wehner146
deutscher Politiker (KPD, SPD), MdL, MdB, MdEP
Franz-Josef Strauß Foto
Franz-Josef Strauß18
deutscher Politiker (CSU), MdL, MdB, MdEP
Edmund Stoiber Foto
Edmund Stoiber9
deutscher Politiker (CSU), MdB, MdL, bayerischer Ministerpr…
Heinz Kühn Foto
Heinz Kühn3
deutscher Politiker (SPD), MdL und Ministerpräsident von No…
Regine Hildebrandt Foto
Regine Hildebrandt3
deutsche Biologin und Politikerin, MdV, MdL
Roland Freisler Foto
Roland Freisler1
deutscher Jurist und Politiker (NSDAP), Präsident des Volks…
Martin Sonneborn Foto
Martin Sonneborn4
deutscher Satiriker und Politiker
Walther Rathenau Foto
Walther Rathenau13
deutscher Industrieller und Politiker
Ludwig Erhard Foto
Ludwig Erhard14
Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland

Zitate Heiner Geißler

„Nationalstolz ist auch keine Voraussetzung für das Amt des CDU-Generalsekretärs. Stolz gehört zu den sieben Hauptsünden.“

—  Heiner Geißler
im Zuge der Patriotismusdebatte, 15. Dezember 2004, netzeitung.de http://www.netzeitung.de/deutschland/317283.html

„Finanziell war ich immer unabhängig, ich musste nie von der Politik leben. Ich bin Volljurist, ich war Richter, ich war Rechtsanwalt - das hätte ich jederzeit wieder machen können.“

—  Heiner Geißler
in einem Interview, Frankfurter Rundschau, www.fr-online.de "Ich gebe mir selbst Halt" http://www.fr-online.de/home/-ich-gebe-mir-selbst-halt-/-/1472778/3174448/-/item/2/-/index.html

Werbung

„Der Kapitalismus ist genauso falsch wie der Kommunismus.“

—  Heiner Geißler
17. Mai 2010, sueddeutsche.de http://www.sueddeutsche.de/politik/interview-mit-heiner-geissler-kapitalismus-ist-so-falsch-wie-kommunismus-1.179255

„Nicht die Taten bewegen die Menschen, sondern die Worte über die Taten.“

—  Heiner Geißler
Zitat Geißlers in einer Handelsblatt-Reportage über die sprachlichen Meisterleistungen deutscher Staatsmänner, 4. September 2006, handelsblatt.com http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/politikersprache-ob-la-di-ob-la-da-seite-3/2701736-3.html

„Es gibt Geld wie Heu, es ist bloß in den Händen der falschen Leute! […] Wenn wir nicht handeln, wird die Revolution, die wir in Nordafrika gesehen haben, auf Europa übergreifen. Und wir haben es gewusst, bloß geschaut und nichts getan.“

—  Heiner Geißler
auf der Diskussionsveranstaltung der Reihe „Europa im Diskurs“ zum Thema "Geld und Moral" am 26. Februar 2012 im Wiener Burgtheater, Gianluca Wallisch, DER STANDARD, Printausgabe, 27.2.2012 http://derstandard.at/1329870379797/Geld-und-Moral-Genug-Geld-da-aber-die-Falschen-haben-es

„Der Pazifismus der 30er Jahre, der sich in seiner gesinnungsethischen Begründung nur wenig von dem unterscheidet, was wir in der Begründung des heutigen Pazifismus zur Kenntnis zu nehmen haben, dieser Pazifismus der 30er Jahre hat Auschwitz erst möglich gemacht.“

—  Heiner Geißler
in der Bundestagsdebatte am 15. Juni 1983, Stenographischer Bericht auf bundestag.de/dip21 http://dip21.bundestag.de/dip21/btp/10/10013.pdf S. 755, über die Erklärung der Bundesregierung zum Ergebnis der NATO-Konferenz am 9./10. Juni 1983 als Antwort auf die Bekundung Joschka Fischers in einem Interview in SPIEGEL vom 13. Juni 1986, er finde es "doch moralisch erschreckend, daß es offensichtlich in der Systemlogik der Moderne, auch nach Auschwitz, noch nicht tabu ist, weiter Massenvernichtung vorzubereiten - diesmal nicht entlang der Rassenideologie, sondern entlang des Ost-West-Konflikts." http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14022103.html

„Die Deutschen sind ein großartiges Volk, wenn sie die richtige politische Führung haben.“

—  Heiner Geißler
Bericht über den CDU-Parteitag 1986, in: Der Spiegel 40/1986, 29. September 1986

„Ohne den Pazifismus der 30er Jahre wäre Auschwitz überhaupt nicht möglich gewesen.“

—  Heiner Geißler
Bundestagsdebatte über die Sicherheitspolitik, 15. Juni 1983, faz. net

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating
Die heutige Jubiläen
Noam Chomsky Foto
Noam Chomsky37
Professor für Linguistik am Massachusetts Institute of Tech… 1928
Tom Waits Foto
Tom Waits3
US-amerikanischer Sänger und Schauspieler 1949
 Cícero Foto
Cícero88
römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph -106 - -43 v.Chr
Thornton Wilder Foto
Thornton Wilder8
US-amerikanischer Schriftsteller 1897 - 1975
Weitere 58 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Franz Müntefering Foto
Franz Müntefering21
deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB
Herbert Wehner Foto
Herbert Wehner146
deutscher Politiker (KPD, SPD), MdL, MdB, MdEP
Franz-Josef Strauß Foto
Franz-Josef Strauß18
deutscher Politiker (CSU), MdL, MdB, MdEP
Edmund Stoiber Foto
Edmund Stoiber9
deutscher Politiker (CSU), MdB, MdL, bayerischer Ministerpr…
Heinz Kühn Foto
Heinz Kühn3
deutscher Politiker (SPD), MdL und Ministerpräsident von No…