Zitate von Gerhard Richter

Gerhard Richter Foto
2  0

Gerhard Richter

Geburtstag: 9. Februar 1932

Werbung

Gerhard Richter ist ein deutscher Maler, Bildhauer und Fotograf. Er war von 1971 bis 1993 Professor für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf. Seine Werke sind auf dem Kunstmarkt die teuersten eines lebenden Künstlers.

Ähnliche Autoren

Gesine Schwan Foto
Gesine Schwan2
deutsche Politikwissenschaftlerin
Wolf Vostell Foto
Wolf Vostell1
deutscher Maler, Bildhauer und Happeningkünstler
Paul Klee Foto
Paul Klee3
deutscher Maler und Grafiker
Michael Ende Foto
Michael Ende30
deutscher Schriftsteller
Otto Dix Foto
Otto Dix3
deutscher Maler der Neuen Sachlichkeit und des Expression...
Kurt Schwitters Foto
Kurt Schwitters12
deutscher Maler, Werbegrafiker und Universalkünstler des ...
Friedrich Dürrenmatt Foto
Friedrich Dürrenmatt27
Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler
Henry Miller Foto
Henry Miller6
US-amerikanischer Schriftsteller und Maler
Khalil Gibran Foto
Khalil Gibran15
libanesischer Künstler und Dichter
Hermann Hesse Foto
Hermann Hesse12
deutschsprachiger Schriftsteller

Zitate Gerhard Richter

Werbung

„Idiots can do what I do. When I first started to do this [projecting photos on the canvas and painting them after having them traced in details with a piece of charcoal] in the 60's, people laughed. I clearly showed that I painted from photographs. It seemed so juvenile. The provocation was purely formal - that I was making paintings like photographs. Nobody asked about what was in the pictures. Nobody asked who my Aunt Marianne was. That didn't seem to be the point.“

— Gerhard Richter
Richter's aunt had been murdered by the Nazis in the name of euthanasia, a crime for which his father-in-law from his first marriage, a Nazi doctor named Heinrich Eufinger, had been partially responsible. Richter painted a portrait of his aunt in 1965, based on an old photo. It was called 'Tante Marianne' / 9Aunt Marianne).

Werbung
Werbung

„I would rather paint the victims than the killers... When Warhol painted the killers, I painted the victims. The subjects were of poor people, banal poor dogs.“

— Gerhard Richter
p. 56, note 79 comment on his painting 'Eight student nurses', compared with Warhol's art-work 'Thirteen most wanted man', in 1964

Nächster
Die heutige Jubiläen
Johannes Kuhn2
deutscher Theologe 1924
Licio Gelli Foto
Licio Gelli
italienischer Faschist, Verschwörer und Freimaurer, Gründ... 1919 - 2015
Walter Model Foto
Walter Model2
deutscher Heeresoffizier, Generalfeldmarschall im Dritten... 1891 - 1945
Dennis Holme Robertson
englischer Ökonom 1890 - 1963
Weitere 73 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Gesine Schwan Foto
Gesine Schwan2
deutsche Politikwissenschaftlerin
Wolf Vostell Foto
Wolf Vostell1
deutscher Maler, Bildhauer und Happeningkünstler
Paul Klee Foto
Paul Klee3
deutscher Maler und Grafiker
Michael Ende Foto
Michael Ende30
deutscher Schriftsteller
Otto Dix Foto
Otto Dix3
deutscher Maler der Neuen Sachlichkeit und des Expression...