„Keines der Mädchen hat mich enttäuscht, nur ich sie beide. Mein Urteil über sie ist heute genau das gleiche, wie damals als ich sie heiraten wollte.“

—  Franz Kafka, Letter to His Father
Franz Kafka Foto
Franz Kafka89
österreichisch-tschechischer Schriftsteller 1883 - 1924
Werbung

Ähnliche Zitate

Oscar Wilde Foto

„Männer heiraten aus Überdruß, Frauen aus Neugier. Beide werden enttäuscht.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900
Eine Frau ohne Bedeutung, 3. Akt / Lord Illingworth

Oscar Wilde Foto
Werbung
 Sókratés Foto

„Heirate oder heirate nicht. Du wirst beides bereuen.“

—  Sókratés griechischer Philosoph -469 - -399 v.Chr

Gotthilf Fischer Foto

„Zu Fuß oder mit dem Fahrrad; damals sangen wir den Mädchen ja auch Ständchen unterm Fenster. Heute fahren die Kerle im Porsche vor und hupen bloß noch.“

—  Gotthilf Fischer deutscher Chorleiter 1928
auf die Frage, wie er zu Beginn seiner Chorleitertätigkeit in die Dörfer kam; Stern Nr. 2/2011, 5. Januar 2011, S. 126.

Friedrich Rückert Foto
 Sting Foto
Oliver Kalkofe Foto
 Seneca d.J. Foto

„Alle Stunden umfasse mit beiden Armen. So wirst du weniger vom Morgen abhängen, wenn auf das Heute du die Hand legst.“

—  Seneca d.J. römischer Philosoph -4 - 65 v.Chr
Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), I, I, 2

Werbung
Marie de France Foto
 Demokrit Foto
 Plutarch Foto

„Man soll ebensowenig nach den Augen heiraten wie nach den Fingern.“

—  Plutarch griechischer Schriftsteller 46 - 127
Moralia I, Ehevorschriften, 24

Immanuel Kant Foto
Werbung
Wolfgang Huber Foto
August Strindberg Foto

„Wenn du einmal heiraten solltest, so nimm nicht den Dichter, sondern den Verleger.“

—  August Strindberg schwedischer Schriftsteller und Künstler 1849 - 1912
An seine Tochter

Mick Jagger Foto
Simone de Beauvoir Foto

„Heiraten ist eine Pflicht, einen Liebhaber nehmen ein Luxus.“

—  Simone de Beauvoir französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin des 20. Jahrhunderts 1908 - 1986
Das andere Geschlecht

Folgend