„Ich fordere niemanden auf, das Christentum anzunehmen, wenn ihm seine beste Argumentation sagt, dass das Gewicht der Beweise dagegen ist.“

Original

I am not asking anyone to accept Christianity if his best reasoning tells him that the weight of the evidence is against it.

Book III, Chapter 11, "Faith"
Mere Christianity (1952)

Letzte Aktualisierung 2. Juli 2022. Geschichte
Clive Staples Lewis Foto
Clive Staples Lewis107
irischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler 1898 - 1963

Ähnliche Zitate

Miguel de Cervantes Foto
Francis Bacon Foto

„Der mit Abstand beste Beweis ist die Erfahrung.“

—  Francis Bacon englischer Philosoph, Staatsmann und Naturwissenschaftler 1561 - 1626

Stephen Hawking Foto
Isaac Asimov Foto
Thomas Stearns Eliot Foto
Mark Twain Foto

„Alle Welt schimpft auf das Wetter, aber niemand tut etwas dagegen.“

—  Mark Twain US-amerikanischer Schriftsteller 1835 - 1910

Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, 1969 Heft 1 S. 2 books.google http://books.google.de/books?id=Y00oAAAAMAAJ&q=wetter. Meist angesehen als ein von Charles Dudley Warner überlieferter Ausspruch Mark Twains im Hinblick auf
"A well known American writer said once that, while everybody talked about the weather, nobody seemed to do anything about it."
in einem anonym publizierten Leitartikel im Hartford Courant von 27. August 1897, dessen Redakteur Warner damals war. Am 18. November 1884 hatte es jedoch in einer Veröffentlichung der Chamber of Commerce of the State of New York http://books.google.de/books?id=SQWGAAAAIAAJ&q=dudley+warner geheißen:
"your action reminded me of the observation of my old friend and partner, DUDLEY WARNER, concerning New-England weather – it is a matter about which a great deal is said, but very little done."
In einem Artikel über Warner in der Zeitschrift " The Book Buyer http://books.google.de/books?id=ktwRAAAAYAAJ&q=+%22little+done%22" las man im März 1889:
"The weather in New England," said Mr. Warner "is a matter about which a great deal is said and very little done."
Die erste gedruckte Zuschreibung an Mark Twain erfolgte, soweit ersichtlich 1905 in Sketches of Some Early Shefford Pioneers von John Powell Noyes, p. 13 archive.org https://archive.org/stream/sketchesofsomee00noye#page/12/mode/2up/search/twain:
There were letters printed in favor of the idea in the far away city papers, but as Mark Twain said of complaints about the weather, – "Nothing was done." - nach http://quoteinvestigator.com/2010/04/23/everybody-talks-about-the-weather/
Fälschlich zugeschrieben

Mark Twain Foto

„Wie glücklich Adam gewesen sein muss. Wenn er etwas Gutes sagte, so wusste er, dass das vor ihm noch niemand gesagt hatte.“

—  Mark Twain US-amerikanischer Schriftsteller 1835 - 1910

Mark Twain, a Biography Part 2 1866-1875
Original engl.: "How lucky Adam was. He knew when he said a good thing, nobody had said it before."

Friedrich Nietzsche Foto
John Newton Foto
Klaus Kinski Foto
John Lennon Foto
Chavela Vargas Foto
Antje Vollmer Foto

„In seiner Muttersprache ist man doch am präzisesten, kann am besten Gefühle und Zwischentöne ausdrücken. Und wenn ich das fördern will, das ist keine nationalistische Deutschtümelei.“

—  Antje Vollmer deutsche Politikerin, MdB 1943

Interview mit Michael Sontheimer, "Spiegel Online", 17. September 2004 http://www.spiegel.de/kultur/musik/antje-vollmer-ueber-radioquote-das-ist-keine-nationalistische-deutschtuemelei-a-318343.html

Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Karl Lagerfeld Foto
Gilbert Keith Chesterton Foto

„Der beste Beweis einer physischen Kraft ist der Hang nach hohen kühnen Idealen.“

—  Gilbert Keith Chesterton, buch Heretics

Häretiker
"There can be no stronger sign of a coarse material health than the tendency to run after high and wild ideals " - Introductory Remarks on the Importance of Orthodoxy. In: Heretics, 1909.
Häretiker

Franz Kafka Foto

„Die Argumentation im allgemeinen: Ich bin an F. [elice] verloren.“

—  Franz Kafka österreichisch-tschechischer Schriftsteller 1883 - 1924

Tagebücher, 9. März 1914. In: Tagebücher 1910-1923, Hrsg. Max Brod, Fischer-Taschenbuch-Verlag, Frankfurt am Main 1976, ISBN 3436023515, gutenberg.spiegel.de http://gutenberg.spiegel.de/buch/tagebucher-19101923-9759/6
Tagebücher

Friedrich Hebbel Foto

„Der Traum ist der beste Beweis dafür, daß wir nicht so fest in unsere Haut eingeschlossen sind, als es scheint.“

—  Friedrich Hebbel deutscher Dramatiker und Lyriker 1813 - 1863

Tagebücher 2, 3045 (1844). S. 380.
Tagebücher

Miguel de Cervantes Foto

„Hören Sie auf niemanden, der Ihnen sagt, Sie sollten nicht allein trinken.“

—  Nigel Slater 1958

Einfach genießen. Kochen Schritt für Schritt

Meret Becker Foto

„Ich bin gerne unabhängig und beweise mir gern, dass ich alles kann.“

—  Meret Becker deutsche Schauspielerin und Sängerin 1969

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/meret-becker-im-interview-normal-ist-bei-mir-immer-anders-16994085-p3.html

Ähnliche Themen