„Ich bin im Frieden mit Gott. Mein Konflikt ist mit dem Menschen.“

Original

I am at peace with God; my conflict is with man.

Monsieur Verdoux (1947). Chaplin's answer as a Verdoux that is to be guillotined and receives a visit from a priest who tell him 'I've come to ask you to make your peace with God'. "Comedy Quotes from the Movies" (2001), Larry Langman, Paul Gold, Ed. McFarland, p. 274

Letzte Aktualisierung 19. April 2021. Geschichte
Charlie Chaplin Foto
Charlie Chaplin41
britischer Schauspieler und Filmregisseur 1889 - 1977

Ähnliche Zitate

Manfred Weber Foto
Clive Staples Lewis Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Gottes ist der Orient! // Gottes ist der Occident! Nord- und südliches Gelände // Ruht im Frieden seiner Hände!“

—  Johann Wolfgang von Goethe, buch West-östlicher Divan

West-östlicher Divan, Moganni Nameh: Buch des Sängers – Talismane
Gedichte, West-östlicher Divan (1819/1827)

Mirza Masroor Ahmad Foto

„Frieden kann auf der Welt nur
Einzug halten, wenn die Menschen
Gott erkennen und verstehen,
dass es ausschließlich durch die
Liebe zum Schöpfer möglich wird,
Seine Schöpfung zu lieben.“

—  Mirza Masroor Ahmad pakistanischer islamischer Theologe, Khalifat ul-Massih der Ahmadiyya Muslim Jamaat 1950

Quelle: Ansprache vom 24. März 2007 in der Bait-ul-Futuh Moschee in London

Friedrich Theodor Vischer Foto

„Das Sinnliche ist unschuldig, wo es nicht mit Pflichten in Konflikt kommt.“

—  Friedrich Theodor Vischer deutscher Philosoph, Schriftsteller und Politiker 1807 - 1887

Das Schöne und die Kunst, Erster Theil, § 2. Aus: Vorträge. hg. von Robert Vischer. 1. Reihe. Stuttgart: Cotta, 1898. S. 30.

Reinhard Mey Foto

„In einer Familie, die nicht nur als Mumien besteht, gehören Konflikte dazu.“

—  Reinhard Mey deutscher Musiker 1942

Interview im Reader's Digest, Oktober 2005

Manfred Weber Foto
Friedrich Hölderlin Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Thomas Becket Foto

„Ich bin bereit für meinen Gott zu sterben, damit durch mein Blut die Kirche Freiheit und Frieden erlangen möge.“

—  Thomas Becket englischer Lordkanzler (1155–1162) und Erzbischof von Canterbury (1162–1170) 1119 - 1170

Letzte Worte, 29. Dezember 1170
Original engl.: "I am ready to die for my Lord, that in my blood the Church may obtain liberty and peace."

Clive Staples Lewis Foto

„Leben mit Gott bedeutet nicht Immunität gegenüber Schwierigkeiten, sondern Frieden in Schwierigkeiten.“

—  Clive Staples Lewis irischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler 1898 - 1963

Quelle: Quote Print, Übersetzung Angelika Kiefer

Friedrich Dürrenmatt Foto
Thich Nhat Hanh Foto

„Friede in mir - Friede in der Welt“

—  Thich Nhat Hanh vietnamesischer buddhistischer Mönch 1926

http://www.wdr5.de/sendungen/lebenszeichen/pdflebenszeichen302.pdf, S. 18

Manfred Weber Foto

„Aus Liebe zum Menschen wird Gott Mensch.“

—  Manfred Weber deutscher Politiker (CSU), MdEP 1972

Dietrich Bonhoeffer. Worte für jeden Tag

Freddie Mercury Foto
Frank Wedekind Foto

„Was Gott dem Menschen, ist der Mensch dem Hunde.“

—  Frank Wedekind deutscher Schriftsteller und Schauspieler 1864 - 1918

Brief an A. Barte, Februar 1884
Briefe

George Washington Foto

„Je schwerer der Konflikt, desto größer der Triumph.“

—  George Washington erster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika 1732 - 1799

Franz Werfel Foto

„Gott verzeiht nicht, was die Menschen verzeihen. Die Menschen verzeihen nicht, was Gott verzeiht.“

—  Franz Werfel österreichischer Schriftsteller 1890 - 1945

Zwischen Oben und Unten : Prosa, Tagebücher, Aphorismen, literarische Nachträge. München [u.a.]: Langen-Müller, 1975, S. 167 ISBN 3-7844-1562-8

Ähnliche Themen