„Alles ist Zahl.“

—  Pythagoras

häufig zitiert als Grundsatz der Pythagoreer; siehe z. B. Hermann S. Schibli: On ‚The One’ in Philolaus, Fragment 7, in: The Classical Quarterly 46, 1996, S. 114–130; Charles H. Kahn: Pythagoras and the Pythagoreans. A Brief History, Indianapolis 2001, S. 28; Leonid Zhmud: Wissenschaft, Philosophie und Religion im frühen Pythagoreismus, Berlin 1997, S. 60–64, 142–151, 261–279; Carl A. Huffman: Philolaus of Croton, Cambridge 1993, S. 57–64.
Zugeschrieben

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
Pythagoras Foto
Pythagoras6
griechischer Philosoph und Mathematiker -585 - -495 v.Chr

Ähnliche Zitate

Diogenes von Sinope Foto

„Vergiß nie, daß die anderen auf dich zählen, aber zähle nicht auf sie!“

—  Diogenes von Sinope griechischer Philosoph, Schüler des Antisthenes -404 - -322 v.Chr

Muhammad Ali Foto

„Zähle nicht die Tage, lasse sie zählen!“

—  Muhammad Ali ehemaliger US-amerikanischer Boxer 1942 - 2016

Muhammad Ali Foto
Theodor Seuss Geisel Foto
Theodor Seuss Geisel Foto
Wilhelm Müller Foto

„Ahnen sind für den nur Nullen, der als Null zu ihnen tritt! // Steh' als Zahl an ihrer Spitze, und die Nullen zählen mit!“

—  Wilhelm Müller deutscher Dichter des 19. Jahrhunderts 1794 - 1827

Ahnenwert. Zitiert nach: Vermischte Schriften von Wilhelm Müller, hrsg. von Gustav Schwab, Zweites Bändchen, Epigramme 356, F.A. Brockhaus, Leipzig 1830, S.440,
Weitere Quellen

Euripidés Foto

„Du zählst im Elend keinen Freund.“

—  Euripidés klassischer griechischer Dichter -480 - -406 v.Chr

Elektra 1131 / Elektra
Original altgriech.: "πένητας οὐδεὶς βούλεται κτᾶσθαι φίλους."

Max Barry Foto
Kurt Tucholský Foto

„Die Zahl der deutschen Kriegerdenkmäler zur Zahl der deutschen Heine-Denkmäler verhält sich hierzulande wie die Macht zum Geist.“

—  Kurt Tucholský deutscher Journalist und Schriftsteller (1890–1935) 1890 - 1935

Kurt Tucholsky in "Die Weltbühne", Nr. 28 vom 9. Juli 1929, S. 58.
Die Weltbühne

François de La  Rochefoucauld Foto

„Stolz will nicht schulden, Eigennutz nicht zahlen.“

—  François de La Rochefoucauld französischer Schriftsteller 1613 - 1680

Reflexionen, Maxime 228
Original franz.: "L'orgueil ne veut pas devoir, et l'amour-propre ne veut pas payer."

Georg Kreisler Foto

„Zahl deine Steuer, denn Waffen sind teuer.“

—  Georg Kreisler US-amerikanischer Kabarettist, Komponist, Regisseur und Schriftsteller österreichischer Herkunft 1922 - 2011

Lied: Nicht genug, LP: " Wo der Pfeffer wächst http://www.gkif.de/platten/archiv/pfeffer.htm", 1981 Preiser Records; AKM WNr.: 1210260

Vergil Foto

„Gott freut sich der ungeraden Zahlen.“

—  Vergil römische Dichter -70 - -19 v.Chr

Eklogen VIII, 75
Original lat.: "Numero deus impari gaudet."

Ernst Jünger Foto

„Wir sehen kein Opfer, aber wir zahlen einen Zoll.“

—  Ernst Jünger deutscher Schriftsteller und Publizist 1895 - 1998

Gerhard Schröder Foto

„Investitionen in Nachhaltigkeit zahlen sich langfristig aus.“

—  Gerhard Schröder Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1944

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/klima-energie-und-umwelt/ex-kanzler-gerhard-schroeder-eroeffnet-fondskongress-in-mannheim-16606698.html

John Lennon Foto
Citát „Bist du ärgerlich, so zähle bis vier; bist du sehr ärgerlich, so fluche!“
Mark Twain Foto

„Bist du ärgerlich, so zähle bis vier; bist du sehr ärgerlich, so fluche!“

—  Mark Twain US-amerikanischer Schriftsteller 1835 - 1910

The Tragedy of Pudd'nhead Wilson, chapter 10 Original engl.: "When angry count four; when very angry, swear."
The Tragedy of Pudd'nhead Wilson

Christoph Schönborn Foto

„Die Zahl der Abtreibungen ist durch die Verhütung offenbar nicht zurückgegangen.“

—  Christoph Schönborn katholischer Erzbischof von Wien 1945

Neue Kronen Zeitung, 5. Februar 2007

„Die Menschen zahlen mehr für Unterhaltung als für Bildung.“

—  Dale Carnegie US-amerikanischer Schriftsteller und Persönlichkeitstrainer 1888 - 1955

Mark Twain Foto

Ähnliche Themen