„Wenn Sie einmal Weizen säen, ernten Sie einmal. Indem Sie einen Baum pflanzen, ernten Sie zehnmal. Die Menschen unterweisen, werden Sie hundert Mal ernten.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Jiddu Krishnamurti Foto
Jiddu Krishnamurti78
spiritueller Lehrer indisch-brahmanischer Herkunft 1895 - 1986

Ähnliche Zitate

Cícero Foto

„Wie du säest, so wirst du ernten.“

—  Cícero, buch De oratore

Zitat von Marcus Pinarius Rusca; De oratore (Über den Redner) II, LXV, 261
Original lat.: "Ut sementem feceris, ita metes."
Sonstige

Friedrich Schiller Foto

„Sein Maß ist voll, er ist zur Ernte reif“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805

Quelle: Bühnenwerke, Die Jungfrau von Orléans (1801), Jungfrau von Orleans, Prolog, 3. Auftritt

Brother Andrew Foto

„Ohne Gott und Sonnen schein Holen Wir Die Ernte ein“

—  Brother Andrew evangelischer Missionar und Gründer der Organisation Open Doors 1928

God's Smuggler

Fritz Reuter Foto

„Sie hat im Leben Liebe gesäet, // Sie soll im Tode Liebe ernten.“

—  Fritz Reuter plattdeutscher Schriftsteller 1810 - 1874

Grabschrift für seine Frau

Khalil Gibran Foto
Friedrich Nietzsche Foto

„Etwas Kurz-Gesagtes kann die Frucht und Ernte von vielem Lang-Gedachten sein.“

—  Friedrich Nietzsche, buch Menschliches, Allzumenschliches

II, 1. Aph. 127
Menschliches, Allzumenschliches

Johann Nepomuk Nestroy Foto

„Kaum ist die Ernte einer Erfahrung glücklich eingebracht, so wird der Acker vom Schicksal neu umgepflügt.“

—  Johann Nepomuk Nestroy österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Opernsänger 1801 - 1862

Reserve und andere Notizen (Hrsg. von W.E.Yates, 2000, S.77 )

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Novalis Foto

„Freunde, der Boden ist arm, wir müssen reichlichen Samen ausstreun, dass uns doch nur mäßige Ernten gedeihn.“

—  Novalis deutscher Dichter der Frühromantik 1772 - 1801

Distichen
Andere

Robert Louis Balfour Stevenson Foto
Omar Khayyam Foto
Rainer Maria Rilke Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Martin Luther King Foto
Friedrich Nietzsche Foto

„Ist das Leben nicht hundert Mal zu kurz, sich in ihm — zu langweilen?“

—  Friedrich Nietzsche, buch Jenseits von Gut und Böse

Aph. 227 (KGW VI 2, 169)
Jenseits von Gut und Böse

Emil Zátopek Foto

„Wenn ein Mensch einmal trainiert, passiert nichts. Aber wenn dieser Mensch sich überwindet, ein und dieselbe Sache hundert oder tausend Mal zu tun, wird er sich nicht nur körperlich weiterentwickeln.“

—  Emil Zátopek tschechischer Langstreckenläufer 1922 - 2000

Sandra Mastropietro: Läuferleben: Von Freude und Schmerz – Gedanken über den schönsten Sport der Welt. Komplett-Media 2016, ohne Seitenzahl

Gustave Flaubert Foto
Jean Jacques Rousseau Foto

„Man veredelt die Pflanzen durch die Zucht und die Menschen durch Erziehung.“

—  Jean Jacques Rousseau, buch Emile oder über die Erziehung

Émile I
Original franz.: "On façonne les plantes par la culture, et les hommes par l’éducation."
Emile oder über die Erziehung (1762)

Ähnliche Themen