„Liebte mein Herz bis jetzt? Vergiss es, Anblick! Denn ich habe bis heute Nacht nie wahre Schönheit gesehen.“

Original

Did my heart love till now? forswear it, sight! For I ne'er saw true beauty till this night.

Quelle: Romeo and Juliet

Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
William Shakespeare Foto
William Shakespeare187
englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616

Ähnliche Zitate

Pablo Neruda Foto
Ernest Hemingway Foto
Citát „Folge deinem Herzen. Aber vergiss dabei nicht, dein Hirn mitzunehmen.“
Alfred Adler Foto

„Folge deinem Herzen. Aber vergiss dabei nicht, dein Hirn mitzunehmen.“

—  Alfred Adler österreichischer Arzt und Psychotherapeut 1870 - 1937

Khalil Gibran Foto
Vincent Van Gogh Foto
James Brown Foto

„Ich gehe heute nacht fort.“

—  James Brown amerikanischer Musiker 1933 - 2006

Letzte Worte, zu seinem engen Freund Charles Bobbit, zitiert bei CNN Europe, 25. Dezember 2006
Original engl.: "I'm going away tonight." - articles.cnn.com December 26, 2006 http://articles.cnn.com/2006-12-26/entertainment/james.brown.dead_1_doo-dah-james-brown-cough?_s=PM:SHOWBIZ

Ludwig Börne Foto

„Man versteht die Kinder nicht, ist man nicht selbst kindlichen Herzens; man weiß sie nicht zu behandeln, wenn man sie nicht liebt, und man liebt sie nicht, wenn man nicht liebenswürdig ist.“

—  Ludwig Börne deutscher Journalist, Literatur- und Theaterkritiker 1786 - 1837

Kritiken. Aus: Gesammelte Schriften. 2. Band. Milwaukee, Wis.: Luft, Bickler & Co., 1858. S. 227.

Franz Kafka Foto
Chrétien de Troyes Foto
Theodor Seuss Geisel Foto
Andy Warhol Foto

„Ich habe noch nie eine Person getroffen, die ich nicht als Schönheit bezeichnen kann.“

—  Andy Warhol amerikanischer Grafiker, Künstler, Filmemacher und Verleger 1928 - 1987

Simone de Beauvoir Foto

„Im allgemeinen gesehen ist die Ehe heute ein Rest überlebter Sitten.“

—  Simone de Beauvoir französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin des 20. Jahrhunderts 1908 - 1986

Chavela Vargas Foto
Khalil Gibran Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Doch werdet ihr nie Herz zu Herzen schaffen, // Wenn es Euch nicht von Herzen geht.“

—  Johann Wolfgang von Goethe, buch Faust. Eine Tragödie.

Faust I, Vers 544 f. / Faust → Zitat im Textumfeld
Dramen, Faust. Eine Tragödie (1808)

Karl Henckell Foto

„Diese Zeiten // Sind gewaltig, // Bringen Herz und // Hirn in Noth -- // Ruhe, ruhe, // Meine Seele, // Und vergiss, // Was dich bedroht!“

—  Karl Henckell deutscher Schriftsteller 1864 - 1929

Ruhe, meine Seele! In: Aus meinen Gedichten, Verlag von Karl Henckell & Co., Zürich/Leipzig/Berlin [1902], S. 44,

Christian Morgenstern Foto

„Es ist Nacht, // und mein Herz kommt zu dir, // hält's nicht aus, // hält's nicht aus mehr bei mir.“

—  Christian Morgenstern deutscher Dichter und Schriftsteller 1871 - 1914

Es ist Nacht. In: Werke und Briefe : Stuttgarter Ausgabe; kommentierte Ausgabe. Band 2: Lyrik: 1906-1914, hrsg. von Martin Kießig. Stuttgart : Urachhaus, 1992, S. 160 ISBN 3-87838-502-1

Ähnliche Themen