„Es gibt keine schöne Fläche ohne eine schreckliche Tiefe.“

Original

There are no beautiful surfaces without a terrible depth.

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 29. Januar 2021. Geschichte
Friedrich Nietzsche Foto
Friedrich Nietzsche373
deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 - 1900

Ähnliche Zitate

Horst Szymaniak Foto

„Ein Pilsken gibt einen flachen Schuß.“

—  Horst Szymaniak deutscher Fußballspieler 1934 - 2009

Beschreibung seiner Lebenseinstellung neben dem Fußball, aus Peter Keller/Otto Krschak: Horst Szymaniak. Wuppertaler Fußball-Legende. Sutton, Erfurt 2010, ISBN 978-3-86680-656-6, S. 139

Immanuel Kant Foto

„Tiefe Einsamkeit ist erhaben, aber auf eine schreckliche Art.“

—  Immanuel Kant deutschsprachiger Philosoph der Aufklärung 1724 - 1804

Über das Gefühl des Schönen und Erhabenen, erster Abschnitt, A 7
Über das Gefühl des Schönen und Erhabenen (1764)

Rainer Maria Rilke Foto

„Das Schöne ist nichts als des Schrecklichen Anfang, den wir noch grade ertragen.“

—  Rainer Maria Rilke österreichischer Lyriker, Erzähler, Übersetzer und Romancier 1875 - 1926

1. Duineser Elegie

Tom Waits Foto

„Ich mag schöne Melodien, die mir schreckliche Dinge erzählen.“

—  Tom Waits US-amerikanischer Sänger und Schauspieler 1949

Martin Luther King Foto
Ralph Waldo Emerson Foto

„Flache Männer glauben an Glück.“

—  Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882

Rainer Maria Rilke Foto
Pablo Neruda Foto
Friedrich Schiller Foto

„Wie eine Kriegsgöttin, schön zugleich/ Und schrecklich anzusehen - Die Jungfrau von Orleans, I,9./ Raoul“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805

Die Jungfrau von Orléans (1801)

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Wäre die Schweiz flach wie ein Pfannkuchen, wäre sie größer als Preußen.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Tag- und Jahreshefte, 1803
Andere Werke

Eleanor Roosevelt Foto
Joseph von Eichendorff Foto

„Unglück gibt einen tiefen Klang in einem tüchtigen Gemüt.“

—  Joseph von Eichendorff bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romantik 1788 - 1857

Paula Modersohn-Becker Foto

„Gibt es Schöneres als einen edlen Menschen?“

—  Paula Modersohn-Becker deutsche Malerin des Expressionismus 1876 - 1907

Tagebuchblätter

Douglas Adams Foto
Molière Foto

„Schließlich gibt es nichts Schöneres, als über den Widerstand einer schönen Frau zu triumphieren.“

—  Molière französischer Schauspieler, Theaterdirektor und Dramatiker 1622 - 1673

Don Juan oder Der Steinerne Gast, I, 2 / Don Juan
Original franz.: "Enfin il n'est rien de si doux que de triompher de la résistance d'une belle personne."
Andere

Jiddu Krishnamurti Foto
Victor Hugo Foto
Groucho Marx Foto

Ähnliche Themen