„Wenn das Herz spricht, findet der Verstand es unanständig, Einwände zu erheben. Im Reich des Kitsches herrscht die Diktatur des Herzens.“

Original

When the heart speaks, the mind finds it indecent to object. In the realm of kitsch, the dictatorship of the heart reigns supreme.

Quelle: The Unbearable Lightness of Being (1984), Part Five: Lightness and Weight

Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Milan Kundera Foto
Milan Kundera32
tschechischer Schriftsteller 1929

Ähnliche Zitate

Hartmann von Aue Foto
Blaise Pascal Foto

„Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.“

—  Blaise Pascal französischer Mathematiker, Physiker und Literat (* 19. Juni 1623; † 19. August 1662) 1623 - 1662

Pensées IV, 277
Original franz.: "Le cœur a ses raisons que la raison ne connaît pas."

Mahátma Gándhí Foto

„Das Volk ergreift man nicht mit dem Verstand, sondern mit dem Herzen.“

—  Mahátma Gándhí indischer Politiker 1869 - 1948

zitiert in: „Denkverbot, was Religion bedeutet.“, zitiert nach Hubertus Mynarek, „Gedanken zur Logik der Macht“, aus: „Aufklärung und Kritik“ 1/1998, S. 27 ff.

Stephen King Foto
Blaise Pascal Foto

„Es ist das Herz, das Gott spürt, und nicht die Vernunft. Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.“

—  Blaise Pascal französischer Mathematiker, Physiker und Literat (* 19. Juni 1623; † 19. August 1662) 1623 - 1662

Pensées IV, 277
Original franz.: "Le cœur a ses raisons que la raison ne connaît pas."

Friedrich Spielhagen Foto

„Reiche Herzen erleben viel in kurzer Zeit.“

—  Friedrich Spielhagen, buch Problematische Naturen

Problematische Naturen, Erste Abtheilung, Kap. 50. Sämtliche Werke. Band 1, Leipzig: Staackmann, 1874. S. 531 http://www.zeno.org/Literatur/M/Spielhagen,+Friedrich/Romane/Problematische+Naturen.+Erste+Abtheilung/F%C3%BCnfzigstes+Capitel

„Die Unternehmenskultur ist Herz, Verstand und Seele der Organisation.“

—  Simon Sagmeister

Quelle: Buch Business Culture Design

Paulo Coelho Foto
Otto Ludwig Foto

„Werde nie // So reich am Geist, daß arm du würd'st am Herzen.“

—  Otto Ludwig deutscher Schriftsteller 1813 - 1865

Makkabäer, I, 3 (Mattathias). Aus: Werke. Hrsg. von Dr. Viktor Schweizer. Leipzig und Wien: Bibliographisches Institut, [1898], S. 287

Muhammad Ali Foto
Friedrich Schiller Foto

„Drum prüfe, wer sich ewig bindet, // Ob sich das Herz zum Herzen findet! // Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang.“

—  Friedrich Schiller, Das Lied von der Glocke

Das Lied von der Glocke, Vers 91ff., S. 255
Gedichte und Balladen, An die Freude (1785), Das Lied von der Glocke (1799)

„Das Herz ist das Organ der Seele, so wie der Geist das Organ des Verstandes ist.“

—  Théodore Jouffroy Publizist und Philosoph 1796 - 1842

Das grüne Heft

Chrétien de Troyes Foto
Gilbert Keith Chesterton Foto
Honoré De Balzac Foto
Vincent Van Gogh Foto
Wladimir Wladimirowitsch Putin Foto

Ähnliche Themen