„Ich gebe nicht vor, Autor zu sein oder etwas über das Schreiben zu wissen. Ich mache das einfach, weil Dr. Reilly mich darum gebeten hat, und irgendwie, wenn Dr. Reilly Sie bittet, etwas zu tun, das Sie nicht gerne ablehnen.“

Original

I don't pretend to be an author or to know anything about writing. I'm doing this simply because Dr Reilly asked me to, and somehow when Dr Reilly asks you to do a thing you don't like to refuse.

Amy Leatheran
Murder in Mesopotamia (1936)

Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Agatha Christie Foto
Agatha Christie24
englische Krimi-Schriftstellerin 1890 - 1976

Ähnliche Zitate

Jonathan Swift Foto

„Die besten Ärzte der Welt sind Dr. Diät, Dr. Ruhe und Dr. Fröhlich.“

—  Jonathan Swift englisch-irischer Schriftsteller und Satiriker 1667 - 1745

Polite Conversation
Original engl.: "The best doctors in the world are Dr. Diet, Dr. Quiet and Dr. Merryman."

Kelley Armstrong Foto

„Do I pass, Dr. Saunders?“

—  Kelley Armstrong, buch The Summoning

The Summoning

Henryk M. Broder Foto
Marlon Brando Foto

„Ich mache ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.“

—  Marlon Brando US-amerikanischer Schauspieler 1924 - 2004

Cícero Foto

„Weder wollen wir um schändliche Dinge bitten noch sie tun, wenn wir darum gebeten worden sind.“

—  Cícero, buch Laelius de amicitia

Laelius de amicitia (Über die Freundschaft) 40
Original lat.: "Neque rogemus res turpis nec faciamus rogati."
Laelius de amicitia (Über die Freundschaft)

Charles Bukowski Foto

„Das Schreiben wird nicht von Schmerzen besorgt, sondern von einem Autor.“

—  Charles Bukowski US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller 1920 - 1994

Den Göttern kommt das große Kotzen

Herbert Rosendorfer Foto

„Die Justiz«, sagte Oberstaatsanwalt Dr. F. und zündete grandios die Zigarre an, die ihm der Kellner ohne Bestellung gereicht hatte, »ist ein gut funktionierender Verwaltungs- und Richterversorgungsapparat, der mit der Gerechtigkeit ungefähr soviel zu tun hat wie die Landeskirchenverwaltung mit dem lieben Gott.«“

—  Herbert Rosendorfer deutscher Schriftsteller 1934 - 2012

Ballmanns Leiden oder Lehrbuch für Konkursrecht. Roman. Nymphenburger München 1981. Seite 203 books.google http://books.google.de/books?id=5vVLAAAAMAAJ&q=grandios. Zitiert in der Rezension "Möchtegernsatiriker" von Georg Eyring http://www.zeit.de/1982/16/moechtegernsatiriker/komplettansicht, DIE ZEIT 16. April 1982 (Nr. 16/1982)

Truman Capote Foto
Sean Penn Foto

„Ich mache wirklich gerne Filme.“

—  Sean Penn US-amerikanischer Schauspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor 1960

Virginia Woolf Foto
Oscar Wilde Foto
Vincent Van Gogh Foto
Manfred Weber Foto

„Wir dürfen wissen, daß Gott weiß, was wir bedürfen, ehe wir darum bitten. Das gibt unserem Gebet größte Zuversicht und fröhliche Gewißheit.“

—  Manfred Weber deutscher Politiker (CSU), MdEP 1972

Dietrich Bonhoeffer. Worte für jeden Tag

Jakob Lorber Foto
Harrison Ford Foto
Bhumibol Adulyadej Foto

„Wenn ich etwas tue, möchte ich wissen, ob die Menschen zustimmen oder es ablehnen. Der König ist fehlbar.“

—  Bhumibol Adulyadej thailändischer Adeliger, König von Thailand (seit 1946) 1927 - 2016

zitiert bei Peter Saale. Im Schatten der Krone. In: TAGESSPIEGEL 15. April 2009 http://www.tagesspiegel.de/zeitung/im-schatten-der-krone/1496434.html
Englische Übersetzung: "[But] the King can do wrong. [...] If someone offers criticisms suggesting that the King is wrong, then I would like to be informed of their opinion." - in der Geburtstagsansprache am 4. Dezember 2005 THE GUARDIAN 6. Dezember 2005 https://www.theguardian.com/g2/story/0,3604,1658948,00.html zur Strafbarkeit wegen Majestätsbeleidigung in Thailand

Robert Lee Frost Foto
Eduardo Mendoza Garriga Foto
Bernie Sanders Foto
Theodore Roosevelt Foto

Ähnliche Themen