„Ich habe nur Probleme, wenn ich schlafe.“

Original

The only time I have problems is when I sleep.

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 5. Januar 2020. Geschichte
Themen
schlaf
Tupac Shakur Foto
Tupac Shakur55
US-amerikanischer Rap-Musiker 1971 - 1996

Ähnliche Zitate

Miley Cyrus Foto
Nas Foto
Fernando Pessoa Foto

„Schlaf, dass das Leben ein Nichts ist! // Schlaf, dass alles vergeblich ist!“

—  Fernando Pessoa portugiesischer Dichter und Schriftsteller 1888 - 1935

aus Dorme, que a vida é nada!, Übersetzung: Nino Barbieri
Original portug.: "Dorme, que a vida é nada! // Dorme, que tudo é vão!" - arquivopessoa.net http://arquivopessoa.net/textos/2273

William Hazlitt Foto

„Im Schlaf sind wir keine Heuchler.“

—  William Hazlitt englischer Essayist und Schriftsteller 1778 - 1830

The Plain Speaker, On Dreams, 1826

Jean-Claude Juncker Foto

„Erst einmal schlafen.“

—  Jean-Claude Juncker luxemburgischer Politiker und 14. Präsident der Europäischen Kommission 1954

Marilyn Monroe Foto
John Milton Foto
Marilyn Monroe Foto

„Wer sagt, Nächte sind zum Schlafen da?“

—  Marilyn Monroe US-amerikanische Schaupielerin 1926 - 1962

Georges Braque Foto

„Ich begehre die Liebe, wie man Schlaf begehrt.“

—  Georges Braque französischer Maler 1882 - 1963

Aufzeichnungen (Vom Geheimnis der Kunst)

Theodor Storm Foto

„Ich möchte schlafen, aber du mußt tanzen."

[]“

—  Theodor Storm deutscher Schriftsteller und Jurist 1817 - 1888

Gedichte

Cícero Foto

„Den Schlaf nimm als das Bild des Todes.“

—  Cícero, buch Tusculanae disputationes

Lateinisches Sprichwort, Tusculanae Disputationes (Tuskulanische Gespräche) I, XXXVIII, 92
Original lat.: "Habes somnum imaginem mortis."
Tusculanae disputationes (Tuskulanische Gespräche)

Omar Khayyam Foto

„Wacht auf! Zum Schlafen haben wir die Ewigkeit.“

—  Omar Khayyam persischer Mathematiker, Astronom, Philosoph und Dichter 1048 - 1131

George Gordon Byron Foto

„Nun sollte ich schlafen gehen. Gute Nacht.“

—  George Gordon Byron britischer Dichter 1788 - 1824

Letzte Worte, 19. April 1824, The Works of Lord Byron: Embracing His Suppressed Poems, and a Sketch of His Life, Phillips, Sampson and company, S. 13
Original engl.: "Now I shall go to sleep. Goodnight."

Karl Kraus Foto
Charles Bukowski Foto

„Ich bin ein alter Witz, und schlafe ein.“

—  Charles Bukowski US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller 1920 - 1994

Nazım Hikmet Foto

„Mit achtzehn schläfst du ohne Erinnerungen.“

—  Nazım Hikmet türkischer Dichter und Dramatiker 1902 - 1963

Marilyn Monroe Foto
Graham Masterton Foto

„Gut ist der Schlaf, der Tod ist besser“

—  Graham Masterton britischer Autor von Horrorliteratur 1946

The House That Jack Built

Friedrich Hebbel Foto

„Schlaf ist ein Hineinkriechen des Menschen in sich selbst.“

—  Friedrich Hebbel deutscher Dramatiker und Lyriker 1813 - 1863

Tagebücher 1, 1753 (1839). S. 393.
Tagebücher

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“