„Von all dem Wissen, das wir jederzeit gewinnen können, ist das wichtigste das Wissen des Gottes und das Wissen von uns selbst.“

Original

Of all the knowledge that we can ever obtain, the knowledge of God, and the knowledge of ourselves, are the most important.

Jonathan Edwards Foto
Jonathan Edwards2
amerikanischer Prediger, Missionar und Führer der Erweckung… 1703 - 1758
Werbung

Ähnliche Zitate

Citát „Phantasie/Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt“
Albert Einstein Foto

„Wie schlimm ist Wissen, wenn es dem Wissenden keinen Gewinn bringt“

—  Christoph Marzi deutscher Schriftsteller 1970
Lycidas. Wilhelm Heyne Verlag München, 2004, S. 716. ISBN 978-3-453-53006-5

Werbung
Thomas von Aquin Foto

„Das ist das Äußerste menschlichen Gotterkennens: zu wissen, dass wir Gott nicht wissen.“

—  Thomas von Aquin dominikanischer Philosoph und Theologe 1225 - 1274
De potentia Dei (Über die Macht Gottes) q. 7, art. 5, ad 14

Ralph Waldo Emerson Foto

„Wissen heißt wissen, dass wir nicht wissen können.“

—  Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882
Montaigne oder der Skeptiker

 Laotse Foto

„Nach Wissen suchen, heißt Tag für Tag dazu gewinnen.“

—  Laotse legendärer chinesischer Philosoph -604
Kapitel 48, zitiert nach "365 Tage Harmonie" vom Verlag DuMont

Ellen G. White Foto
Eric Schmidt Foto

„Wir wissen, wo du bist. Wir wissen, wo du warst. Wir wissen mehr oder weniger, worüber du nachdenkst.“

—  Eric Schmidt US-amerikanischer Informatiker und Manager 1955
SPIEGEL Online Zitate. Als "Wir wissen, wo du bist. Wir wissen, wo du warst. Wir können mehr oder weniger wissen, was du gerade denkst" in Andreas Geldner: Google - Zurück zu guten alten Zeiten, stuttgarter-zeitung. de 20.01.2011

Elias Canetti Foto

„Das Nicht-Wissen darf am Wissen nicht verarmen.“

—  Elias Canetti deutschsprachiger Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger 1905 - 1994

David Hilbert Foto

„Wir müssen wissen. Wir werden wissen.“

—  David Hilbert deutscher Mathematiker 1862 - 1943

David Hilbert Foto

„Wir müssen wissen, wir werden wissen.“

—  David Hilbert deutscher Mathematiker 1862 - 1943
Schlusssatz der Rede "Naturerkennen und Logik", gehalten auf der Versammlung Deutscher Naturforscher und Ärzte in Königsberg, 8. September 1930, jetzt auf seinem Grabmal in Göttingen - 4 min. Redeauszug: mp3 - pdf.

Wilhelm Liebknecht Foto

„Wissen ist Macht, Macht ist Wissen.“

—  Wilhelm Liebknecht Deutscher sozialistischer Politiker 1826 - 1900
Rede vor dem Arbeiterbildungsverein in Dresden, 5. Februar 1872, in: P. v. Rüden / K. Koszyk (Ed.) 1979, Dokumente und Materialien zur Kulturgeschichte der deutschen Arbeiterbewegung 1848-1918, Frankfurt/Main

Citát „Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.“
Isaac Newton Foto

„Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.“

—  Isaac Newton englischer Naturforscher und Verwaltungsbeamter 1643 - 1727

Bertrand Russell Foto
Karl Raimund Popper Foto
Donald Rumsfeld Foto
Carl von Clausewitz Foto

„Das Wissen muss ein Können werden.“

—  Carl von Clausewitz preußischer General und Militärtheoretiker 1780 - 1831
Vom Kriege, 2. Buch, 2. Kapitel

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“