„Sicherheit erzeugt Angst vor dem Unsicheren.“

— Elfriede Jelinek, The Piano Teacher
Elfriede Jelinek Foto
Elfriede Jelinek15
österreichische Schriftstellerin 1946
Werbung

Ähnliche Zitate

Peter Struck Foto

„Unsere Sicherheit wird nicht nur, aber auch am Hindukusch verteidigt.“

— Peter Struck deutscher Politiker, MdB 1943 - 2012
Regierungserklärung, Berlin, 11. März 2004, bmvg. de

„Wer ein Haus baut, will bleiben, und wer bleiben will, erhofft sich Sicherheit.“

— Salomon Korn deutscher Architekt, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde in Frankfurt am Main, sowie Präsidiumsmitglied im Zentralrat... 1943
Frankfurter Jüdische Nachrichten, Oktober 1986, S. 4

Werbung
Jean Jacques Rousseau Foto

„Wie angenehm und reizend ist die aus dem Bewusstsein vollkommener Eintracht entspringende Sicherheit!“

— Jean Jacques Rousseau französischsprachiger Schriftsteller 1712 - 1778
Julie oder Die neue Héloïse / Julie

Louise Bourgeois Foto

„Ich bin eine einsame Läuferin. Aber eine Langstreckenläuferin.“

— Louise Bourgeois französisch-US-amerikanische Bildhauerin und Malerin 1911 - 2010
anlässlich ihrer Ausstellung 2005 in der Kunsthalle Wien, zitiert u. a. auf Nachruf in südtirol online und im Standard

Walter Mixa Foto

„Ich habe keine Angst vor einem missionarischen Islam, aber vor einer laschen Christenheit.“

— Walter Mixa deutscher Militärbischof für die Bundeswehr und Bischof von Augsburg 1941
anlässlich der Eröffnung der Augsburger Ulrichs-Woche am 4. Juli 2007, zitiert in Focus. de

William James Foto
Mahátma Gándhí Foto
Werbung
Karl Raimund Popper Foto

„Wir müssen für die Freiheit planen und nicht für die Sicherheit, wenn auch vielleicht aus keinem anderen Grund als dem, daß nur die Freiheit die Sicherheit sichern kann.“

— Karl Raimund Popper österreichisch-britischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker 1902 - 1994
Die offene Gesellschaft und ihre Feinde. Mohr, 7. Auflage 1992, Tübingen, S. 224

Thomas Jefferson Foto

„Diejenigen, die bereit sind, wesentliche Freiheiten aufzugeben, um zeitweilig Sicherheit zu erlangen, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit.“

— Thomas Jefferson dritter amerikanische Präsident 1743 - 1826
Benjamin Franklin, in: William Temple Franklin (Hrsg.), Memoirs of the life and writings of Benjamin Franklin, Vol. 1, Printed by T. S. Manning, Philadelphia, 1818. S. 333-334. Internet Archive Die Forschung vermutet inzwischen den britischen Kolonialagenten Richard Jackson als Miturheber des Zitats.

Hanif Kureishi Foto

„Die Belohnung für Langeweile sind Sicherheit und Geborgenheit.“

— Hanif Kureishi britischer Schriftsteller 1954
Der Buddha Aus Der Vorstadt: Roman

„Sufismus wird nicht erworben durch viel Beten und Fasten, sondern ist die Sicherheit des Herzens und die Großmut der Seele.“

—  Dschunaid persischer Mystiker 830 - 909
Zitiert von Annemarie Schimmel in "Mystische Dimensionen des Islam", Qualandar Verlag 1979, ISBN 978-3-92212-107-7, S. 14

Werbung
Angela Merkel Foto
Günter Schabowski Foto
Nächster