„Die Zukunft sind Kinder und zwar sie allein.“

—  Karin Jäckel, Novo-Magazin 50
Karin Jäckel Foto
Karin Jäckel5
deutsche Buchautorin 1948
Werbung

Ähnliche Zitate

Berthold Auerbach Foto
Adalbert Stifter Foto
Werbung
Friedrich Hölderlin Foto
Peter Høeg Foto

„Das Dumme am Tod ist nicht, dass er die Zukunft verändert, sondern dass er uns mit unseren Erinnerungen allein zurücklässt.“

—  Peter Høeg dänischer Schriftsteller 1957
Fräulein Smillas Gespür für Schnee, Übersetzer: Monika Wesemann, Hamburg, 2004, ISBN 978-3499237010

Émile Michel Cioran Foto
Benito Mussolini Foto
Patrick Rothfuss Foto
Wassily Kandinsky Foto
Rocco Buttiglione Foto
Stephen Hawking Foto
Michael Chabon Foto
Johannes Rau Foto
Immanuel Kant Foto
Karl Raimund Popper Foto
Citát „Die Quelle der Angst liegt in der Zukunft, und wer von der Zukunft befreit ist, hat nichts zu befürchten.“
Milan Kundera Foto

„Die Quelle der Angst liegt in der Zukunft, und wer von der Zukunft befreit ist, hat nichts zu befürchten.“

—  Milan Kundera tschechischer Schriftsteller 1929
Die Langsamkeit. München, 1995. Übersetzer: Susanna Roth. ISBN 3446182888. ISBN 978-3446182882

Jean Paul Sartre Foto

„Kinder machen, ausgezeichnet; Kinder haben, welche Unbill!“

—  Jean Paul Sartre französischer Romancier, Dramatiker, Philosoph und Publizist 1905 - 1980

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“