„Die Regierung von Francisco Franco bedeutete die längste Periode von Wohlstand und Frieden, die unser Land seit Jahrhunderten erlebt hat.“

Juan Antonio Samaranch Foto
Juan Antonio Samaranch2
spanischer Politiker und Präsident des Internationalen Ol... 1920 - 2010
Werbung

Ähnliche Zitate

Alexis De Tocqueville Foto

„Auf der einen Seite wächst die Freude am Wohlstand, auf der anderen bemächtigt sich die Regierung mehr und mehr aller Quellen des Wohlstandes.“

—  Alexis De Tocqueville französischer Publizist und Politiker 1805 - 1859
Über die Demokratie in Amerika, Bd. 2, S. 195, (Fischer TB, 1956)

Maharishi Mahesh Yogi Foto

„Lebt lang in dieser Welt: in Frieden, Glück, Wohlstand und Freiheit von Leid. Die Zukunft ist licht, und das ist meine Freude.“

—  Maharishi Mahesh Yogi indischer Gelehrter 1917 - 2008
Letzte Worte am 11. Januar 2008. Maharishi Establishes the Brahmanand Saraswati Trust

Werbung
Desmond Tutu Foto
Jean Jacques Rousseau Foto
 Catull Foto

„Eine Liebe, die seit langem besteht, gibt man nicht leicht auf.“

—  Catull römischer Dichter -84 - -54 v.Chr
Gedichte Catulls (Carmina Catulli), Gedicht 76,13; an die Götter

Johannes Grenzfurthner Foto

„Linke Memes sind 25 Seiten lang und haben Fußnoten.“

—  Johannes Grenzfurthner österreichischer Künstler, Autor, Kurator und Regisseur 1975

Michael Vesper Foto
Karl Raimund Popper Foto

„Es kommt nicht darauf an, wer regiert, solange man die Regierung ohne Blutvergießen loswerden kann.“

—  Karl Raimund Popper österreichisch-britischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker 1902 - 1994
Alles Leben ist Problemlösen, Zur Theorie der Demokratie S. 208 books. google

Werbung
Henryk M. Broder Foto

„Hohmann kämpft seit langem um einen Platz an der Sonne, aber erst jetzt hat er die Bekanntheit erreicht, um die er sich so lange vergeblich bemühte.“

—  Henryk M. Broder deutschsprachiger Journalist und Schriftsteller 1946
nach Martin Hohmanns Äußerungen am 3. Oktober 2003 über die Juden als Tätervolk, DER SPIEGEL 46/2003

Fjodor Dostojewski Foto

„Es gibt kein Glück im Wohlstand, durch Leiden wird das Glück erkauft.“

—  Fjodor Dostojewski Russischer Schriftsteller des 19. Jahrhunderts 1821 - 1881
Raskolnikows Tagebuch

John Edwards Foto
Bernhard Bueb Foto
Werbung
Herbert Feuerstein Foto
Franz Alt Foto
Guido Westerwelle Foto

„Wer dem Volk anstrengungslosen Wohlstand verspricht, lädt zu spätrömischer Dekadenz ein.“

—  Guido Westerwelle deutscher Politiker, Bundesvorsitzender der FDP 1961 - 2016
Gastkommentar, in: Die Welt, 11. Februar 2010

Erich Fromm Foto

„Mutterliebe ist Frieden. Sie braucht weder erworben, noch verdient zu werden.“

—  Erich Fromm deutscher Psychoanalytiker, Philosoph und Sozialpsychologe 1900 - 1980

Folgend