„Die Musik ist die Stenographie des Gefühls.“

Rede, 12. Juni 1905
Auferstehung, Reden

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 26. November 2021. Geschichte
Leo Tolstoi Foto
Leo Tolstoi84
russischer Schriftsteller 1828 - 1910

Ähnliche Zitate

Wilhelm Heinse Foto

„Unser Gefühl selbst ist nichts anderes als eine innere Musik immer währender Schwingung der Lebensnerven.“

—  Wilhelm Heinse deutscher Schriftsteller, Gelehrter und Bibliothekar 1746 - 1803

Hildegard von Hohenthal

Paul Kuhn Foto

„Dass in dieser Musik etwas pulsiert, was wir in Europa bis dahin nicht kannten. Dass Jazz so »live« ist wie keine andere Musik und ein Gefühl der Freiheit vermittelt.“

—  Paul Kuhn deutscher Pianist, Bandleader und Sänger 1928 - 2013

auf die Frage: "Was hat den Deutschen damals [1945] am Jazz und am Swing gefallen?"
Was unterscheidet Sie von Mick Jagger, Herr Kuhn? - Paul Kuhn im Gespräch mit Claus Lochbihler

„Musik ist ein tolles Hilfsmittel, um sich an andere Orte und Zeiten zu begeben. Ich höre beim Schreiben oft Musik, auch, weil sie einen in Gefühle und Atmosphären katapultiert. Songs sind intime Schnappschüsse einer gewissen Zeit.“

—  Regina Porter

https://www.spiegel.de/kultur/literatur/regina-porter-ueber-die-reisenden-alltagsrassismus-und-vorbilder-a-9d0c4991-a655-4170-a38e-85f49ba33b18

Siegbert Tarrasch Foto
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann Foto

„Die Musik schließt dem Menschen ein unbekanntes Reich auf, eine Welt, die nichts gemein hat mit der äußern Sinnenwelt, die ihn umgiebt, und in der er alle bestimmten Gefühle zurückläßt, um sich einer unaussprechlichen Sehnsucht hinzugeben.“

—  Ernst Theodor Amadeus Hoffmann, buch Kreisleriana

Kreisleriana, Erster Theil, 4. Beethovens Instrumentalmusik. In: Fantasiestücke in Callot’s Manier, Erster Theil, 2. Auflage, Kunz, Bamberg 1819, S. 65, Wikisource https://de.wikisource.org/wiki/Seite%3AHoffmann_Fantasiest%C3%BCcke_in_Callots_Manier_Bd.1_1819.pdf/89
Beethovens Instrumentalmusik

Stefan Raab Foto

„Was im Hip Hop heute abläuft, ist einfach bedrückend, das ist 'ne Jammermusik, und das ist einfach nicht mein Ding. Ich versuche, die Musik als Mittel zur Stimulierung von Gefühlen einzusetzen.“

—  Stefan Raab deutscher Fernsehmoderator, Entertainer, Songwriter, Fernseh- und Musikproduzent 1966

Fachmagazin "Gitarre & Bass" 02/1998

Arturo Toscanini Foto

„Ich bin kein Genie. Ich habe nichts geschaffen. Ich spiele die Musik anderer Leute. Ich bin nur ein Musiker.“

—  Arturo Toscanini italienischer Dirigent 1867 - 1957

Du bist ein Wilder, in: DER SPIEGEL 19/1951 (19. Mai 1951), S. 40, spiegel.de http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-29193896.html
Original engl.: "I am no genius. I have created nothing. I play the music of other men. I am just a musician." - Hyman Howard Taubman: The Maestro. The Life of Arturo Toscanini, Simon & Schuster, New York 1951, S. 145 books.google https://books.google.de/books?id=M28qAAAAMAAJ&q=%22i+am+no+genius%22

Louis Armstrong Foto
Robert Walser Foto
Groucho Marx Foto
Gioacchino Rossini Foto

„Alle haben Spaß an meiner Musik.“

—  Gioacchino Rossini italienischer Komponist 1792 - 1868

über die Inszenierung von "Tancredi" in Mailand, 1814

Phoebe Bridgers Foto

„Ich bin für die Entmystifizierung von Musik.“

—  Phoebe Bridgers Amerikanischer Musiker 1994

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/pop/songtexte-und-ihre-deutung-auf-der-plattform-genius-17187333.html?printPagedArticle=true#pageIndex_3

Wolfgang Amadeus Mozart Foto

„Ohne Musik wär’ alles nichts.“

—  Wolfgang Amadeus Mozart Komponist der Wiener Klassik 1756 - 1791

Egon Bahr Foto

„Verstand ohne Gefühl ist unmenschlich; Gefühl ohne Verstand ist Dummheit.“

—  Egon Bahr deutscher Politiker (SPD), MdB, Bundesminister 1922 - 2015

Talkshow "III nach 9", 9. März 1975

Christian Dietrich Grabbe Foto

„Beim Essen ist Musik ein guter Prüfstein - // Denn ist das Essen gut, so hört man die // Musik nicht!“

—  Christian Dietrich Grabbe, buch Don Juan und Faust

Don Juan und Faust, IV, 4 / Don Juan, S. 96,
Don Juan und Faust (1828)

Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Friedrich Nietzsche Foto
Peer Steinbrück Foto

„Das schöne Gefühl Geld zu haben, ist nicht so intensiv wie das saublöde Gefühl, kein Geld zu haben.“

—  Peer Steinbrück deutscher Politiker 1947

im Interview mit Michael Naumann und Josef Joffe, ZEIT online 27.3.2006 http://www.zeit.de/online/2006/13/matinee
2006

Richard Wagner Foto

„Die Musik ist die Sprache der Leidenschaft.“

—  Richard Wagner deutscher Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent 1813 - 1883

Jim Morrison Foto

„Musik entflammt Temperament.“

—  Jim Morrison US-amerikanischer Rock n Roll-Sänger und Lyriker 1943 - 1971

Ähnliche Themen