„Zu Alberti verhielt sich Leonardo da Vinci wie zum Anfänger der Vollender.“

Die Kunst der Renaissance in Italien

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Themen
anfang
Jacob Burckhardt Foto
Jacob Burckhardt22
Schweizer Kulturhistoriker mit Schwerpunkt auf Kunstgeschic… 1818 - 1897

Ähnliche Zitate

Anastasius Grün Foto

„Ein Anfang ist kein Meisterstück, // Doch guter Anfang halbes Glück.“

—  Anastasius Grün österreichischer Dichter und Politiker 1806 - 1876

In der Veranda, Bilder und Gestalten, Gute Lehren. In: Anastasius Grün's gesammelte Werke, Zweiter Band, Hrsg. Ludwig August Frankl, G. Grote'sche Verlagsbuchhandlung, Berlin 1877, S. 254;

Anastasius Grün Foto

„Im Anfang war das Licht.“

—  Anastasius Grün österreichischer Dichter und Politiker 1806 - 1876

Im Pfarrhause

Terry Pratchett Foto

„Am Anfang war nichts, was explodierte.“

—  Terry Pratchett englischer Fantasy-Schriftsteller 1948 - 2015

Lenin Foto

„Man kann die Philosophie nicht mit »Ich« anfangen.“

—  Lenin russischer Revolutionär und Politiker 1870 - 1924

Konspekt zur "Wissenschaft der Logik". Die Lehre vom Sein. LW 38, 94.

Paula Modersohn-Becker Foto

„Am Anfang war die Kraft.“

—  Paula Modersohn-Becker deutsche Malerin des Expressionismus 1876 - 1907

Tagebuchblätter. Eine Künstlerin. Paula Becker-Modersohn, Briefe und Tagebuchblätter (1918) S. 55 books.google http://books.google.de/books?id=pqcPAAAAQAAJ&q=%22war+die+kraft%22
Vgl.: "Es sollte stehn: im Anfang war die Kraft! - Goethe, Faust I Studierstube Vers 1233 s:Seite:Faust_I_(Goethe)_081.jpg

Maria Stuart Foto

„Das Ende ist mein Anfang.“

—  Maria Stuart Königin von Schottland 1542 - 1587

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Im Anfang war die Tat!“

—  Johann Wolfgang von Goethe, buch Faust. Eine Tragödie.

Faust I, Vers 1237 / Faust
Dramen, Faust. Eine Tragödie (1808)

Cesare Pavese Foto

„Die einzige Freude auf der Welt ist das Anfangen. Es ist schön zu leben, weil leben anfangen ist, immer, in jedem Augenblick.“

—  Cesare Pavese italienischer Schriftsteller und Übersetzer 1908 - 1950

Das Handwerk des Lebens. Zitiert nach Heinrich Heine (Aachen, Verlag Dr. Rudolf Georgi, 1968, = Text + Kritik Nr. 18/19, Hg. Heinz Ludwig Arnold) S. 12 books.google https://books.google.de/books?id=GRPtAAAAMAAJ&q=anfangen
("L'unica gioia al mondo è cominciare. È bello vivere perché vivere è cominciare, sempre, ad ogni istante." - Il mestiere di vivere. Diario 1935-1950. p.58 books.google https://books.google.de/books?id=MqEqAQAAMAAJ&q=cominciare, 23 novembre [1937]
Zitate mit Quellenangabe

George Eliot Foto
George Bernard Shaw Foto

„Alle großen Wahrheiten sind anfangs Blasphemien.“

—  George Bernard Shaw irisch-britischer Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist 1856 - 1950

Sallust Foto

„Es bedarf nur eines Anfangs, dann erledigt sich das Übrige.“

—  Sallust römischer Geschichtsschreiber und Politiker -86 - -34 v.Chr

Der Catilinarische Krieg, 20; Rede des Catilina
Original lat.: "Tantummodo incepto opus est, cetera res expediet."

Elizabeth von Arnim Foto

„Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft.“

—  Elizabeth von Arnim britische Schriftstellerin 1866 - 1941

Einfälle und Schlagsätze

Ludwig Anzengruber Foto

„Bescheidenheit ist der Anfang aller Vernunft.“

—  Ludwig Anzengruber österreichischer Dramatiker, Erzähler und Lyriker 1839 - 1889

Einfälle und Schlagsätze. In: Gesammelte Werke in 10 Bänden, Band 5: Kalendergeschichten, Gedichte und Aphorismen. 3. Auflage. Stuttgart: Cotta, 1897. S. 345.

Zig Ziglar Foto

„Der Zauber des Anfangs ist verflogen.“

—  Timo Frasch

Warum die Pandemie eine Geschichte des Selbstbetrugs ist
Quelle: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/warum-die-corona-pandemie-eine-geschichte-des-selbstbetrugs-ist-17256295.html

Francis Scott Fitzgerald Foto
Aristoteles Foto

„Der Anfang ist die Hälfte vom Ganzen.“

—  Aristoteles klassischer griechischer Philosoph -384 - -321 v.Chr

Citát „Einer musste ja schließlich damit anfangen.“
Sophie Scholl Foto

„Einer musste ja schließlich damit anfangen.“

—  Sophie Scholl deutsche Widerstandskämpferin im Dritten Reich 1921 - 1943

Thomas von Aquin Foto

„Die naturhafte Neigung ist der Anfang der Tugend.“

—  Thomas von Aquin, Summa theologica

Summa theologica

Cícero Foto

„Die Anfänge aller Dinge sind nämlich klein.“

—  Cícero, buch De finibus bonorum et malorum

De finibus (Über das höchste Gut und das größte Übel) V, XXI, 58
Original lat.: "Omnium enim rerum principia parva sunt."
De finibus bonorum et malorum (Vom höchsten Gut und vom größten Übel)

Ähnliche Themen