„Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen.“

Die Zauberflöte / Königin der Nacht

Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Themen
rache, herz, hölle
Emanuel Schikaneder Foto
Emanuel Schikaneder5
Schauspieler, Sänger, Regisseur, Dichter und Theaterdirektor 1751 - 1812

Ähnliche Zitate

Herman Melville Foto
Simon Wiesenthal Foto

„Recht, nicht Rache.“

—  Simon Wiesenthal österreichischer Publizist, Schriftsteller und Leiter des jüdischen Dokumentationszentrums Wien 1908 - 2005

Titel seiner Lebenserinnerungen, Ullstein 1988

Hermann Cohen Foto
Edgar Allan Poe Foto
Jean Paul Sartre Foto

„Die Hölle, das sind die anderen.“

—  Jean Paul Sartre, Geschlossene Gesellschaft

Geschlossene Gesellschaft. Deutsch von Traugott König. 5. Auftritt. Rowohlt Taschenbuchverlag Hamburg 1991, S.59
Original franz.: "L'enfer, c'est les autres." - Huis Clos

Arthur Rimbaud Foto

„Ich müsste meine eigene Hölle haben für den Zorn, meine Hölle für den Hochmut, - und die Hölle der Zärtlichkeit; ein ganzes Konzert von Höllen.“

—  Arthur Rimbaud, buch Une saison en enfer

Une Saison en Enfer. Darin: Nuit de l'Enfer
Original franz.: "Je devrais avoir mon enfer pour la colère, mon enfer pour l'orgueil, - et l'enfer de la caresse; un concert d'enfers."

Friedrich Schiller Foto
Lorenzo Da Ponte Foto

„Die Rache ist das Vergnügen der Weisen.“

—  Lorenzo Da Ponte italienischer Dichter und Opernlibrettist 1749 - 1838

Le Nozze di Figaro, 1. Akt, 3. Auftritt, Arie Nr. 4 Bartolo
Original italienisch: "La vendetta, oh, la vendetta! // È un piacer serbato ai saggi."

Otto Dix Foto

„Ich werde mich an den Sünden und Tugenden meiner Vorfahren rächen.“

—  Otto Dix deutscher Maler der Neuen Sachlichkeit und des Expressionismus 1891 - 1969

Notiz 1920; zitiert nach Diether Schmidt: Otto Dix im Selbstbildnis, Henschelverlag Kunst und Gesellschaft, 2. Aufl. Berlin 1981, S. 201

William Shakespeare Foto

„Es ist mehr Würde in großmüthiger Vergebung als in Rache.“

—  William Shakespeare englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616

5. Akt, 1. Szene / Prospero - (Deutsche Übersetzung nach Schlegel) (Deutsche Übersetzung nach Schlegel) http://gutenberg.spiegel.de/?id=5&xid=2638&kapitel=19&cHash=70858202f12#gb_found (Original engl. "The rarer action is in virtue than in vengeance.") - (Originaltext) http://www.shakespeare-online.com/plays/temp_5_1.html
Der Sturm - The Tempest

Alexander Pope Foto

„Zornig sein heißt, den Fehler anderer an sich selbst rächen.“

—  Alexander Pope englischer Dichter, Übersetzer und Schriftsteller 1688 - 1744

Gedanken über verschiedene Gegenstände

Frank Sinatra Foto

„Die beste Rache ist der massive Erfolg.“

—  Frank Sinatra US-amerikanischer Schauspieler, Sänger und Entertainer 1915 - 1998

Jules De Goncourt Foto

„Durch seine Töchter nimmt das Volk an den Reichen Rache.“

—  Jules De Goncourt französischer Schriftsteller 1830 - 1870

Tagebuch, 3. Juli 1865, mit Edmond de Goncourt

Marcus Aurelius Foto
Miguel de Cervantes Foto
Friedrich Schiller Foto

„Denn die Hölle […] ist die Wiederholung.“

—  Christoph Marzi, buch Lycidas

Lycidas. Wilhelm Heyne Verlag München, 2004, S. 826. ISBN 978-3-453-53006-5
"denn die Hölle, das sollten Sie wissen, ist die Wiederholung." Seltsam lächelnd hatte sie ergänzt: "Ja, die Wiederholung ist die Hölle." - books.google. http://books.google.de/books?id=LIkvQwqO4hEC&q=wiederholung
Denn die Hölle ist die Wiederholung
Denn die Hölle, das sah Emily nun, ist die Wiederholung.
Und Emily erinnerte sich. Die Hölle ist die Wiederholung.
"Die Hölle", erinnerte sie sich der Worte des Lichtlords, "ist die Wiederholung."
Denn die Hölle, das wusste Emily nun, ist die Wiederholung.

Friedrich Schiller Foto

„Ich bin mein Himmel und meine Hölle.“

—  Friedrich Schiller, Die Räuber

Die Räuber IV, 5 / Moor, S. 171
Die Räuber (1781)

„Die Rache der Journalisten an den Politikern ist das Archiv.“

—  Robert Hochner österreichischer Journalist und Fernsehmoderator 1945 - 2001

Österreichischer_Rundfunk: http://wien.orf.at/stories/520419/

Ähnliche Themen