„Die Revolutionäre machen nicht die Revolution! Die Revolutionäre sind diejenigen, die wissen, wann die Macht auf der Straße liegt und wann sie sie aufheben können!“

Macht und Gewalt, S. 111
"Revolutionaries do not make revolutions! The revolutionaries are those who know when power is lying in the street and when they can pick it up." - "Thoughts on Politics and Revolution". In: "Crisis of the Republic". Harcourt Brace 1972, p. 206

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 12. März 2021. Geschichte
Hannah Arendt Foto
Hannah Arendt20
US-amerikanische Politologin und Philosophin deutscher Herk… 1906 - 1975

Ähnliche Zitate

Muhammad Ali Foto
Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Francis Scott Fitzgerald Foto
Ludwig Wittgenstein Foto
Desmond Tutu Foto
Christa Wolf Foto
Stephen King Foto
Arthur Moeller van den Bruck Foto

„Was heute revolutionär ist, wird morgen konservativ sein.“

—  Arthur Moeller van den Bruck deutscher Kulturhistoriker und Schriftsteller 1876 - 1925

Das dritte Reich, Berlin 1923, S. 22

Renato Guttuso Foto

„Auch die Kunst ist revolutionäres Tun.“

—  Renato Guttuso italienischer Maler 1911 - 1987

Das Handwerk der Maler

Götz Werner Foto

„Revolutionär denken, evolutionär umsetzen.“

—  Götz Werner deutscher Unternehmer 1944

"Ändert Euren Sinn!" fordert Götz Werner http://www.ka-news.de/karlsruhe/news.php4?show=tba2006220-216G

Karl Marx Foto
Clive Staples Lewis Foto
Fritz Perls Foto
Elon Musk Foto
Maurice Thorez Foto
Josef Stalin Foto

„Natürlich wird die Theorie gegenstandslos, wenn sie nicht mit der revolutionären Praxis verknüpft wird, genauso wie die Praxis blind wird, wenn sie ihren Weg nicht durch die revolutionäre Theorie beleuchtet.“

—  Josef Stalin sowjetischer Politiker 1879 - 1953

Über die Grundlagen des Leninismus: III Die Theorie. marxists.org https://www.marxists.org/deutsch/referenz/stalin/1924/grundlagen/kap3.htm

Hillel Foto
Rainer Maria Rilke Foto

„Und dann und wann ein Weiser Elephant“

—  Rainer Maria Rilke österreichischer Lyriker, Erzähler, Übersetzer und Romancier 1875 - 1926

Die schönsten Gedichte von Rainer Maria Rilke

Wilhelm Busch Foto

„Wie wohl ist dem, der dann und wann // sich etwas Schönes dichten kann!“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908

Balduin Bählamm, der verhinderte Dichter, erstes Kapitel, S. 497
Balduin Bählamm, der verhinderte Dichter

Emily Dickinson Foto
Friedrich Schiller Foto

„Wann wird der Retter kommen diesem Lande?“

—  Friedrich Schiller, Wilhelm Tell

Wilhelm Tell, I, 1, letzter Vers / Ruodi, S. 16
Wilhelm Tell (1804)

Ähnliche Themen