„Eine Übertreibung ist eine Wahrheit, die ihre Geduld verloren hat.“

— Khalil Gibran, Sand und Schaum, Sand and Foam, 1926, ISBN 3-5301-0018-8
Khalil Gibran Foto
Khalil Gibran15
libanesischer Künstler und Dichter 1883 - 1931
Werbung

Ähnliche Zitate

Mark Twain Foto

„Der Bericht über meinen Tod war eine starke Übertreibung.“

— Mark Twain US-amerikanischer Schriftsteller 1835 - 1910
New York Journal, 2. Juni 1897

Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Geduld mit der Streitsucht der Einfältigen! Es ist nicht leicht zu begreifen, dass man nicht begreift.“

— Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916
Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 5

Werbung
Gerhard Uhlenbruck Foto

„Man braucht viel Geduld, ehe man Geduld mit sich hat.“

— Wolfdietrich Schnurre deutscher Schriftsteller 1920 - 1989
Der Schattenfotograf. München : List, 1978. S. 173. ISBN 3-471-78726-7

Johannes Chrysostomos Foto
Franz Schmidberger Foto
Publilius Syrus Foto

„Geduld birgt verborgene Schätze der Seele in sich.“

— Publilius Syrus römischer Mimendichter 100
Sententiae P7, Übersetzung Wikiquote

 Cícero Foto

„Wie lange, Catilina, wirst du unsere Geduld noch strapazieren?“

—  Cícero römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph -106 - -43 v.Chr
In Catilinam (Catilinarische Reden) I, I, 1; siehe Catilinarische Verschwörung

Werbung
Franz Grillparzer Foto
Jean de La Bruyere Foto

„Dem, der sich mit Geduld wappnet, liegen keine Vorteile zu fern.“

— Jean de La Bruyere französischer Schriftsteller 1645 - 1696
Die Charaktere

Franz Schmidberger Foto
Ruth Dreifuss Foto
Werbung

„Die Eile ist das Gegenteil der Geduld: Ungeduldig sucht sie zu beschleunigen, was eigentlich seine Zeit braucht.“

— Jürgen Dahl deutscher Buchhändler, Journalist und Autor 1929 - 2001
Vom Geschmack der Lilienblüten. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1995. ISBN 3-423-30464-2. S. 152

Carlos Ruiz Zafón Foto
Franz Kafka Foto
James Clavell Foto
Nächster