„Der Christ ist in seinem Glauben überzeugt, daß die Antwort, die er auf sein Leidproblem geben muß, nur möglich ist als durch die Gnade gegebener Mitvollzug der Antwort, die Jesus am Kreuz auf die Todesnot gegeben hat, in die er willig versank.“

—  Karl Rahner, Rahner, Karl: Beiträge zur Fundamentaltheologie und Dogmatik (= Sämtliche Werke 30). Freiburg 2009, S. 852.
Karl Rahner Foto
Karl Rahner6
deutscher katholischer Theologe 1904 - 1984
Werbung

Ähnliche Zitate

Lukas Podolski Foto

„Ich geb' euch kurze Antworten, dann müsst ihr nicht so viel schreiben.“

—  Lukas Podolski deutscher Fußballspieler polnischer Abstammung 1985
über sein Verhältnis zu Reportern, Kölnische Rundschau, 8. September 2005

Fareed Zakaria Foto

„Sie mag Antworten geben, aber sie versteht die Fragen nicht!“

—  Fareed Zakaria indisch-US-amerikanischer Autor und Journalist 1964
Fareed Zakaria auf CNN, 29. September 2008, als CNN Analyst für Weltpolitik, über Sarah Palins Qualifikation als Vizepräsidentschaftskandidatin der Republikanischen Partei. Übersetzung aus "Unfähigkeit als Chance", Süddeutsche Zeitung, 2. Oktober 2008

Werbung
Abū l-Qāsem-e Ferdousī Foto

„Wer hirnlos sich zeigt, für den dient als Antwort, wenn man schweigt.“

—  Abū l-Qāsem-e Ferdousī persischer Dichter und Nationalheld 940 - 1020
Das Buch der Könige (Schah-Nameh)

Norbert Wiener Foto

„Es gibt keine Antworten, nur Querverweise“

—  Norbert Wiener 1894 - 1964
Wiener's Law of Libraries, original: "There are no answers, only cross references") - Norbert Wiener 1894-1964 (Vita Mathematica), Seite 337, ISBN: 3764322462

Friedrich Engels Foto

„Worauf wir nur mit Spinoza antworten können: Ignorantia non est argumentum, die Unwissenheit ist kein Beweisgrund.“

—  Friedrich Engels deutscher Politiker, Unternehmer, Philosoph und Militärhistoriker 1820 - 1895
Herrn Eugen Dühring's Umwälzung der Wissenschaft ("Anti-Dühring"), Kap. IX, Moral und Recht. Freiheit und Notwendigkeit.

Wilhelm Busch Foto

„Wer in Glaubensfragen den Verstand befragt, kriegt unchristliche Antworten.“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908
Nur was wir glauben, S. 882

Arthur Schopenhauer Foto
Walter F. Otto Foto
Werbung
Dietrich Bonhoeffer Foto

„Dogmen sind Antworten auf verlorengegangene Fragen.“

—  Michael Richter deutscher Zeithistoriker und Aphoristiker 1952
Wortbruch

„Wenn mich jemand fragt, ob ich Wasser zu meinem Scotch möchte, antworte ich, dass ich durstig bin und nicht schmutzig.“

—  Joe E. Lewis US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Komiker 1902 - 1971
zitiert in: A Double Scotch, How Chivas Regal and the Glenlivet Became Global Icons, F. Paul Pacult, John Wiley & Sons, Kapitel 1, A Magic of Locality, 2005, ISBN 0-471-66271-2

Johann Jakob Engel Foto

„Die schönste Antwort auf Verläumdung ist, daß man sie stillschweigend verachtet.“

—  Johann Jakob Engel deutscher Schriftsteller und Literaturtheoretiker 1741 - 1802
Rache. Aus: Schriften, Dritter Band: Der Fürstenspiegel. Berlin: Myliussisch, 1802. S. 309. Google Books

Werbung
H. P. Lovecraft Foto
Johann Jakob Engel Foto

„Eine beschämende Antwort gehört auf eine vorwitzige Frage.“

—  Johann Jakob Engel deutscher Schriftsteller und Literaturtheoretiker 1741 - 1802
Die Göttinnen. Aus: Schriften, Erster Band: Der Philosoph für die Welt. 1. Theil. Berlin: Myliussisch, 1801. S. 12. Google Books

Kurt Beck Foto

„Es gibt hier nur eine Antwort, und die ist der Atomausstieg. Ein bisschen Schwangerschaft gibt es in dieser Frage nicht.“

—  Kurt Beck deutscher Politiker (SPD), MdL und Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz 1949
Financial Times Deutschland, 14. Februar 2006

Wolfgang Joop Foto

„Yves Saint Laurent war die Antwort auf alle modischen Fragen.“

—  Wolfgang Joop deutscher Modedesigner 1944
über den Modeschöpfer Yves Saint Laurent, Stern Nr. 24/2008 vom 5. Juni 2008, S. 119

Folgend