Zitate aus dem Buch
Drei Frauen

Drei Frauen

„Die selten gewürdigte Tiefe menschlicher Emotionen in all ihren schönen wie auch bedrückenden Facetten – das zentrale Thema in Musils Werk kommt auch in den drei Erzählungen „Grigia“, „Die Portugiesin“ und „Tonka“ zu seinem Recht.“ Redaktion Gröls-Verlag (Edition Werke der Weltliteratur)


Robert Musil Foto

„Die Dichtung hat nicht die Aufgabe das zu schildern, was ist, sondern das was sein soll; oder das, was sein könnte, als Teillösung dessen, was sein soll“

—  Robert Musil, buch Drei Frauen

Drei Frauen, Rowohlt Taschenbuch, 1975, ISBN 3499100649, S. 120, books.google.de https://books.google.de/books?id=CuWzAAAAIAAJ&q=%22Die+Dichtung+hat+nicht+die+Aufgabe+das+zu%22
Andere Schriften

Ähnliche Autoren

Robert Musil Foto
Robert Musil76
Österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker 1880 - 1942
Stefan Zweig Foto
Stefan Zweig53
österreichischer Schriftsteller
Karl Kraus Foto
Karl Kraus80
österreichischer Schriftsteller
Peter Handke Foto
Peter Handke14
österreichischer Schriftsteller, Dramatiker und Regisseur
Elfriede Jelinek Foto
Elfriede Jelinek15
österreichische Schriftstellerin
Viktor Frankl Foto
Viktor Frankl20
österreichischer Neurologe und Psychiater, Begründer der Lo…
Erwin Schrödinger Foto
Erwin Schrödinger7
österreichischer Physiker und Wissenschaftstheoretiker
Rainer Maria Rilke Foto
Rainer Maria Rilke106
österreichischer Lyriker, Erzähler, Übersetzer und Romancier
Alfred Adler Foto
Alfred Adler41
österreichischer Arzt und Psychotherapeut
Ludwig von Mises Foto
Ludwig von Mises5
österreichischer Wirtschaftswissenschaftler
Ähnliche Autoren
Robert Musil Foto
Robert Musil76
Österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker 1880 - 1942
Stefan Zweig Foto
Stefan Zweig53
österreichischer Schriftsteller
Karl Kraus Foto
Karl Kraus80
österreichischer Schriftsteller
Peter Handke Foto
Peter Handke14
österreichischer Schriftsteller, Dramatiker und Regisseur
Elfriede Jelinek Foto
Elfriede Jelinek15
österreichische Schriftstellerin