Zitate aus dem Buch
Blüthenstaub

Blüthenstaub ist der Titel eines philosophischen Werks von Novalis. Es erschien erstmals 1798 in der frühromantischen Zeitschrift Athenäum von Friedrich Schlegel und August Wilhelm Schlegel.


Novalis Foto

„Die Liebe wirkt magisch.
Sie ist der Endzweck
der Weltgeschichte,
das Amen des Universums.“

—  Novalis, buch Blüthenstaub

Allgemeinen Brouillon Nr. 50, S. 248
Blüthenstaub (1798), Unsequenced

Ähnliche Autoren

Novalis Foto
Novalis92
deutscher Dichter der Frühromantik 1772 - 1801
Gotthold Ephraim Lessing Foto
Gotthold Ephraim Lessing104
deutscher Dichter der Aufklärung
Johann Gottfried Herder Foto
Johann Gottfried Herder40
deutscher Dichter, Philosoph, Übersetzer und Theologe der W…
Friedrich Schiller Foto
Friedrich Schiller323
deutscher Dichter, Philosoph und Historiker
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Johann Wolfgang von Goethe778
deutscher Dichter und Dramatiker
Samuel Johnson Foto
Samuel Johnson7
englischer Gelehrter, Schriftsteller, Dichter, Kritiker und…
Michelangelo Foto
Michelangelo3
italienischer Maler, Bildhauer, Architekt und Dichter
Gottfried Wilhelm Leibniz Foto
Gottfried Wilhelm Leibniz12
deutscher Philosoph und Wissenschaftler
Giordano Bruno Foto
Giordano Bruno11
italienischer Philosoph
William Shakespeare Foto
William Shakespeare179
englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler
Ähnliche Autoren
Novalis Foto
Novalis92
deutscher Dichter der Frühromantik 1772 - 1801
Gotthold Ephraim Lessing Foto
Gotthold Ephraim Lessing104
deutscher Dichter der Aufklärung
Johann Gottfried Herder Foto
Johann Gottfried Herder40
deutscher Dichter, Philosoph, Übersetzer und Theologe der W…
Friedrich Schiller Foto
Friedrich Schiller323
deutscher Dichter, Philosoph und Historiker
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Johann Wolfgang von Goethe778
deutscher Dichter und Dramatiker
x