Zitate von Sándor Márai

Sándor Márai Foto
1  0

Sándor Márai

Geburtstag: 11. April 1900
Todesdatum: 21. Februar 1989

Werbung

Sándor Márai [ˈʃaːndor ˈmaːrɒi] war einer der bedeutendsten ungarischen Lyriker, Schriftsteller und Dramatiker des 20. Jahrhunderts. Mit der Neuausgabe seines Romans Die Glut erfuhr er 1998 eine vielbeachtete Renaissance in Deutschland. Márai hatte unter anderem deutsche Wurzeln und schrieb zunächst auch auf Deutsch, ab 1928 publizierte er nur noch in ungarischer Sprache. Márai führte nach seiner Emigration aus Ungarn ein Wanderleben, das in Einsamkeit und Depressionen endete. Er ist der Bruder des Filmregisseurs Géza von Radványi.

Zitate Sándor Márai

„Jede Liebe ist wild gewordener Egoismus.“

— Sándor Márai
Wandlungen einer Ehe, ISBN 3-492-04485-9

Die heutige Jubiläen
Alexander Issajewitsch Solschenizyn Foto
Alexander Issajewitsch Solschenizyn12
russischer Schriftsteller, Dramatiker, Historiker und Lit... 1918 - 2008
Michael Richter5
deutscher Zeithistoriker und Aphoristiker 1952
Omar Khayyam Foto
Omar Khayyam9
1048 - 1131
Alma Mahler-Werfel Foto
Alma Mahler-Werfel3
österreichische Komponistin 1879 - 1964
Weitere 12 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Ödön von Horváth Foto
Ödön von Horváth6
österreichischer Schriftsteller
Isaac Bashevis Singer Foto
Isaac Bashevis Singer8
polnisch-US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturno...
Carl Zuckmayer Foto
Carl Zuckmayer7
deutscher Schriftsteller
Max von der Grün Foto
Max von der Grün4
deutscher Schriftsteller
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Robert Walser Foto
Robert Walser5
deutschsprachiger Schweizer Schriftsteller
François Lelord Foto
François Lelord7
französischer Psychiater und Schriftsteller
Carlos Ruiz Zafón Foto
Carlos Ruiz Zafón52
spanischer Schriftsteller
Hans Kudszus2
deutscher Aphoristiker
Hans Kruppa2
deutscher Schriftsteller