Zitate von Isaac D'Israeli

Isaac D'Israeli Foto
0   0

Isaac D'Israeli

Geburtstag: 11. Mai 1766
Todesdatum: 19. Januar 1848

Isaak D’Israeli war ein englischer Schriftsteller und Literaturhistoriker.

Isaak D'Israeli war der einzige Sohn von Benjamin D'Israeli , einem Großhändler, der aus der italienischen Stadt Cento stammte und sich 1748 in England niederließ, wo er erst 1801 eingebürgert wurde. Isaak war nicht religiös, sondern durch die Gedanken der Aufklärung beeinflusst. Im Jahre 1802 heiratete er Maria Basevi , die ebenfalls einer in London ansässigen Familie italienisch-jüdischer Herkunft entstammte. Das Paar hatte fünf Kinder: Sarah , Benjamin , Naphtali , Raphael und Jacobus . Die Kinder erhielten ihre Namen nach jüdischen Traditionen, und die Söhne wurden alle beschnitten. Auf den Rat seines Freundes, des Historikers Sharon Turner, und infolge jahrelanger Auseinandersetzungen mit der Bevis-Marks-Synagoge wurden jedoch 1817 alle seine Kinder in der Church of England getauft. Er selbst trat zwar nicht zum Christentum über, ließ sich aber auf einem nichtjüdischen Friedhof beerdigen.

Literarische Bekanntheit erlangte er mit Curiosities of Literature, einer Sammlung von Anekdoten über berühmte Persönlichkeiten, Bücher und die Hobbys von Büchersammlern. 1828 wurde seine Biographie über Karl I. veröffentlicht, die im 19. Jahrhundert hohe Popularität genoss und derentwegen er von der Universität Oxford mit dem Grad eines Ehrendoktors ausgezeichnet wurde.

Sein zweites Kind, der zweimalige britische Premierminister Benjamin Disraeli, hinterließ im Rahmen seiner Werkausgaben auch biographische Notizen über seinen Vater.

Zitate Isaac D'Israeli

„The negroes are lovers of ludicrous actions, and hence all their ceremonies seem farcical.“

—  Isaac D'Israeli

Modes of Salutation, and Amicable Ceremonies, Observed in Various Nations.
Curiosities of Literature (1791–1834)

„To bend and prostrate oneself to express sentiments of respect, appears to be a natural motion.“

—  Isaac D'Israeli

Modes of Salutation, and Amicable Ceremonies, Observed in Various Nations.
Curiosities of Literature (1791–1834)

„Candour is the brightest gem of criticism.“

—  Isaac D'Israeli

Literary Journals.
Curiosities of Literature (1791–1834)

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„Mediocrity can talk, but it is for genius to observe.“

—  Isaac D'Israeli

Men of Genius Deficient in Conversation.
Curiosities of Literature (1791–1834)

„The wisdom of the wise, and the experience of ages, may be preserved by quotation.“

—  Isaac D'Israeli

Quotation; since at least 1986 a paraphrased form misattributed to his son Benjamin Disraeli has often been quoted: "The wisdom of the wise and the experience of the ages are perpetuated by quotations."
Curiosities of Literature (1791–1834)

„Plagiarists, at least, have the merit of preservation.“

—  Isaac D'Israeli

Of Suppressors and Dilapidators of Manuscripts.
Curiosities of Literature (1791–1834)

Ähnliche Autoren

George Eliot Foto
George Eliot8
englische Schriftstellerin
Gustave Flaubert Foto
Gustave Flaubert37
französischer Schriftsteller (1821-1880)
Iwan Sergejewitsch Turgenew Foto
Iwan Sergejewitsch Turgenew9
russischer Schriftsteller
Leo Tolstoi Foto
Leo Tolstoi75
russischer Schriftsteller
Anatole France Foto
Anatole France10
französischer Schriftsteller
Ambrose Bierce Foto
Ambrose Bierce50
US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist
Léon Bloy Foto
Léon Bloy4
französischer Schriftsteller und Sprachphilosoph
Alexandre Dumas d.Ä. Foto
Alexandre Dumas d.Ä.7
französischer Schriftsteller
Stendhal Foto
Stendhal27
französischer Schriftsteller im 19. Jahrhundert
Hans Christian Andersen Foto
Hans Christian Andersen15
dänischer Dichter und Schriftsteller
Heutige Jubiläen
Elisabeth Kübler-Ross Foto
Elisabeth Kübler-Ross10
schweizerisch-US-amerikanische Medizinerin 1926 - 2004
Jean De La Fontaine Foto
Jean De La Fontaine18
Schriftsteller, Poet 1621 - 1695
Fritz Perls Foto
Fritz Perls72
Psychiater und Psychotherapeut 1893 - 1970
Walter Scheel Foto
Walter Scheel2
ehemaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland 1919 - 2016
Weitere 54 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
George Eliot Foto
George Eliot8
englische Schriftstellerin
Gustave Flaubert Foto
Gustave Flaubert37
französischer Schriftsteller (1821-1880)
Iwan Sergejewitsch Turgenew Foto
Iwan Sergejewitsch Turgenew9
russischer Schriftsteller
Leo Tolstoi Foto
Leo Tolstoi75
russischer Schriftsteller
Anatole France Foto
Anatole France10
französischer Schriftsteller