Zitate von Hermann Kesten

Hermann Kesten Foto

1   0

Hermann Kesten

Geburtstag: 28. Januar 1900
Todesdatum: 3. Mai 1996

Hermann Kesten war als Schriftsteller einer der Hauptvertreter der literarischen „Neuen Sachlichkeit“ während der 1920er Jahre in Deutschland.

Kesten ging als leidenschaftlicher Förderer schriftstellerischer Talente in die Literaturgeschichte ein. Wegen seines jüdischen Glaubens und seiner politischen Gesinnung floh er 1933 nach Frankreich und 1940 in die Vereinigten Staaten. Dort trat er als Retter und Unterstützer zahlreicher vom NS-Regime verfolgter Künstler in Erscheinung. In der Nachkriegszeit regte Kesten als streitbarer, engagierter PEN-Präsident heftige Debatten an und nahm regen Anteil am literarischen Leben der jungen Bundesrepublik.

Zitate Hermann Kesten

Bestellen Sie Zitate:



Ähnliche Autoren