Zitate von Gregory Fuller

1   0

Gregory Fuller

Geburtstag: 1948

Werbung

Gregory Fuller ist ein deutscher Schriftsteller.

Gregory Fuller studierte in Tübingen und Marburg Philosophie, Kunstwissenschaft und Amerikanistik und beendete das Studium 1975 mit der Promotion. Fuller veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten, vor allem auf dem Gebiet der Ästhetik. Zum Thema "Endzeit" publizierte er den literarischen Essay Das Ende. Von der heiteren Hoffnungslosigkeit im Angesicht der ökologischen Katastrophe.

Er lebt in Echterdingen bei Stuttgart.

Ähnliche Autoren

Carl Zuckmayer Foto
Carl Zuckmayer7
deutscher Schriftsteller
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Max von der Grün Foto
Max von der Grün4
deutscher Schriftsteller
Arnold Zweig Foto
Arnold Zweig10
deutscher Schriftsteller und Politiker, MdV
Hans Kruppa2
deutscher Schriftsteller
Hans Kudszus2
deutscher Aphoristiker
Max Goldt Foto
Max Goldt8
deutscher Schriftsteller und Musiker
Julius Levin1
deutscher Mediziner, Schriftsteller und Geigenbauer
Karl Julius Weber Foto
Karl Julius Weber17
deutscher Schriftsteller und Satiriker

Zitate Gregory Fuller

„Kitschkunst entführt die Betrachterinnen und Betrachter mit einem Augenzwinkern wieder in die Welt der Kindheit.“

—  Gregory Fuller
Kitsch-Art. Wie Kitsch zu Kunst wird. Dumont Verlag Köln 1992, ISBN 978-3-770-12904-1, S. 28

Die heutige Jubiläen
Wolfgang Borchert Foto
Wolfgang Borchert25
deutscher Schriftsteller 1921 - 1947
Honoré De Balzac Foto
Honoré De Balzac66
Französischer Schriftsteller 1799 - 1850
Georg Rollenhagen Foto
Georg Rollenhagen13
1542 - 1609
Carl Ludwig von Haller Foto
Carl Ludwig von Haller
Schweizer Staatsrechtler 1768 - 1854
Weitere 60 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Carl Zuckmayer Foto
Carl Zuckmayer7
deutscher Schriftsteller
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Max von der Grün Foto
Max von der Grün4
deutscher Schriftsteller
Arnold Zweig Foto
Arnold Zweig10
deutscher Schriftsteller und Politiker, MdV
Hans Kruppa2
deutscher Schriftsteller