Zitate von Gregory Fuller

1  0

Gregory Fuller

Geburtstag: 1948

Werbung

Gregory Fuller ist ein deutscher Schriftsteller.

Gregory Fuller studierte in Tübingen und Marburg Philosophie, Kunstwissenschaft und Amerikanistik und beendete das Studium 1975 mit der Promotion. Fuller veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten, vor allem auf dem Gebiet der Ästhetik. Zum Thema "Endzeit" publizierte er den literarischen Essay Das Ende. Von der heiteren Hoffnungslosigkeit im Angesicht der ökologischen Katastrophe.

Er lebt in Echterdingen bei Stuttgart.

Zitate Gregory Fuller

„Kitschkunst entführt die Betrachterinnen und Betrachter mit einem Augenzwinkern wieder in die Welt der Kindheit.“

— Gregory Fuller
Kitsch-Art. Wie Kitsch zu Kunst wird. Dumont Verlag Köln 1992, ISBN 978-3-770-12904-1, S. 28

Die heutige Jubiläen
Josef Sayer1
deutscher Theologe, Hochschullehrer, Entwicklungshelfer, ... 1941
Alexandre O’Neill
portugiesischer Lyriker irischer Abstammung 1924 - 1986
Elsie Clews Parsons Foto
Elsie Clews Parsons
US-amerikanische Soziologin und Anthropologin 1875 - 1941
Peter Struck Foto
Peter Struck5
deutscher Politiker, MdB 1943 - 2012
Weitere 69 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Hans Kudszus2
deutscher Aphoristiker
Hans Kruppa2
deutscher Schriftsteller
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane66
Deutscher Schriftsteller
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Carl Zuckmayer Foto
Carl Zuckmayer7
deutscher Schriftsteller
Max von der Grün Foto
Max von der Grün4
deutscher Schriftsteller
Lion Feuchtwanger Foto
Lion Feuchtwanger8
deutscher Schriftsteller
Walter Moers63
deutscher Comic-Zeichner, Illustrator und Autor
Bernhard Schlink Foto
Bernhard Schlink26
deutscher Schriftsteller und Juraprofessor